Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Wasserressourcen-Preis 2024: 100.000 Euro ausgeschrieben

Kategorie:
Themen: |
Autor: Sarah Hofer

Der Wasser-Ressourcenpreis 2024, der mit 100.000 Euro dotiert ist, wird von der Rüdiger Kurt Bode-Stiftung an Wissenschaftler/innen aus dem Bereich der Lebens-, Natur-, und Ingenieurwissenschaften verliehen.
Quelle: Pixabay/ Pexels

24. November 2023 ǀ Die Rüdiger Kurt Bode-Stiftung lädt zur Teilnahme am Wasser-Ressourcenpreis 2024 ein. Dieser Preis, der mit 100.000 Euro dotiert ist, würdigt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich durch innovative Strategien und Konzepte für die nachhaltige Nutzung der globalen Wasserressourcen hervorgetan haben. Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen endet am 15. Februar 2024.

Die globale Entwicklung in den kommenden Jahrzehnten wird durch den Wettbewerb um die immer knapper werdende Ressource Wasser geprägt sein. Die Hauptursachen hierfür sind Bevölkerungsdruck, Klimawandel und ein ineffizientes, nicht nachhaltiges Management der Wasserressourcen.

Die Rolle des Wasser-Ressourcenpreises 2024 in der Förderung nachhaltiger Lösungen

Schon heute lebt etwa ein Drittel der Weltbevölkerung unter Bedingungen, die durch mittleren bis starken Wasserstress gekennzeichnet sind. Die Vereinten Nationen prognostizieren bis zum Jahr 2050 einen Anstieg des weltweiten Wasserverbrauchs um etwa ein Prozent pro Jahr. Gleichzeitig werden Dürre- und Starkregen-Ereignisse zunehmen (Weltwasserbericht 2023).

Der Wasser-Ressourcenpreis 2024, der mit 100.000 Euro dotiert ist, wird von der Rüdiger Kurt Bode-Stiftung an Wissenschaftler/innen aus dem Bereich der Lebens-, Natur-, und Ingenieurwissenschaften verliehen. Diese haben in interdisziplinärer, praxisorientierter Forschungsarbeit an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft herausragende Strategien und Konzepte für eine nachhaltige Nutzung der globalen Wasserressourcen entwickelt. Die Auszeichnung soll die Forschungsmöglichkeiten der Preisträger/innen erweitern, die Beschäftigung von Nachwuchswissenschaftlern/innen erleichtern und weitere Forschungsinitiativen anstoßen.

Bewerbungsprozess und Preisverleihung des Wasser-Ressourcenpreises 2024

Es sind sowohl Selbstbewerbungen als auch Vorschläge Dritter zugelassen. Berücksichtigt werden können sowohl Einzelpersonen als auch Forschungsgruppen. Der Preis richtet sich an Forscher/innen, die in das deutsche Wissenschaftssystem integriert sind oder an einer deutschen Forschungseinrichtung im Ausland tätig sind.

Für die Bewerbung sind aussagekräftige Unterlagen (max. 10 Seiten) und ein Anhang mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kurzdarstellung des wissenschaftlichen Werdeganges, Publikationsliste, bis zu fünf einschlägigen Publikationen sowie ein Konzept über die geplante Verwendung des Preisgeldes als pdf-Datei per E-Mail einzureichen. Bei Selbstbewerbungen ist die Empfehlung eines/einer zweiten Wissenschaftlers/in beizufügen.

Das Kuratorium der Stiftung entscheidet auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Jury über die Vergabe des Preises. Die Preisverleihung findet im Jahr 2024 statt.Die erforderlichen Unterlagen sind bis zum 15. Februar 2024 per Mail zu senden an: karsten.krueger@stifterverband.de

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren:

Bengalen

Passende Firmen zum Thema:

Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG

Branchen: Regenwasser-Behandlung, -Versickerung, -Rückhaltung
Thema: Wasserstress

Regenwasser-Behandlung, -Versickerung,

ENREGIS GmbH

Thema: Wasserstress

ENREGIS ist ein ausgesprochen dynamisches Unternehmen mit fachlich versierten und erfahrenen Mitarbeitern aus dem Segment des Regenwasser-Managements, der Entwässerungstechnik sowie der ökologischen regenerativen Wärmetechnik und der dazu gehörenden Dienstleistungen. Im Vertrieb und in der

Publikationen

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Autor: Andrea Roskosch / Bettina Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Aufgrund der potenziellen Risiken, die Klärschlamm aus der Abwasserreinigung mit sich bringt, wird der Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung seit vielen Jahren vom Umweltbundesamt gefordert. Im Koalitionsvertrag für die ...

Zum Produkt

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Autor: Simone Richter / Jörg Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Wasserversorger erbringen in Deutschland über ihre Kernaufgaben hinaus eine Reihe von unverzichtbaren vorsorgenden Leistungen für den Umwelt- und Gesundheitsschutz. Diese im Aufgabenprofil der Wasserversorger zu erhalten, ist ein besonderes ...

Zum Produkt

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibung und Defizitanalyse (Teil 1)

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibung und Defizitanalyse (Teil 1)

Autor: Andreas Hein / Peter Lévai / Kristina Wencki
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Einleitung: In den letzten Jahrzehnten hat sich der Fokus der Wasserwirtschaft stetig gewandelt. Nicht zuletzt bedingt durch die Nachhaltigkeitsdebatte besteht das Ziel der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung längst nicht mehr in der reinen ...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03