Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

RBS Wave gewinnt bei Masterplan Wasserversorgung BW

Kategorie:
Thema:
Autor: Sarah Hofer

Der Masterplan Wasserversorgung erfolgt unter der Federführung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft .
Quelle:Pixabay/ USA Reiseblogger

13. März 2024 Ι RBS Wave, ein Unternehmen für Ingenieurleistungen in den Bereichen Energie, Wasser und Infrastruktur, sichert erneut Aufträge im Masterplan Wasserversorgung Baden-Württemberg und trägt zur zukunftsfähigen Trinkwasserversorgung bei.

Auch bei der Ausschreibung für die Charge 3 des Masterplans (MP) Wasserversorgung Baden-Württemberg hat RBS wave zwei Lose gewonnen. Bereits in der ersten und zweiten Charge erhielt RBS wave den Zuschlag für den Stadt- und Landkreis Heilbronn, den Neckar-Odenwald-Kreis und Freudenstadt, Rottweil.

In Charge 3 gilt es aktuell, für den Rems-Murr-Kreis und den Ostalbkreis eine Wassermengenbilanz für die öffentliche Trinkwasserversorgung (IST-Zustand und Prognose 2050) zu erstellen, die Struktur der Trinkwasserversorgung zu erfassen und die Versorgungssicherheit zu evaluieren. Aus den Ergebnissen leitet RBS wave konkrete Handlungsempfehlungen für eine zukunftsfähige Trinkwasserversorgung in den Regionen ab.

Masterplan Wasserversorgung Baden-Württemberg

Das Projekt „Masterplan Wasserversorgung Baden-Württemberg“ ist eine Untersuchung mit landesweit einheitlicher Methodik. Er soll aufzeigen, wie die öffentliche Wasserversorgung für die Folgen des Klimawandels gewappnet ist und wie Wasserversorger und Kommunen auch in Zukunft einwandfreies Trinkwasser in ausreichender Menge bereitstellen können.

Der Masterplan Wasserversorgung erfolgt unter der Federführung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Seifriz-Preis

Passende Firmen zum Thema:

EVERS GmbH & Co KG

Themen: Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Filtermaterialien, WASSERTECHNIK und ANTHRAZITVEREDELUNG, Hersteller von Anthrazit-Filtermaterial (EVERZIT® N) für die Wasseraufbereitung Filtration |

Publikationen

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Autor: Ekaterina Vasyukova / Irene Slavik / Wolfgang Uhl / Fuad Braga / Claudia Simões / Tânia Baylão / Klaus Neder
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Für die Abschätzung möglicher Strategien zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung der Hauptstadt Brasiliens, Brasília DF, fand eine Analyse der gegenwärtigen Wasserversorgungssituation statt. Daraus ...

Zum Produkt

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Autor: Uwe Müller / Hans Groß / Hans-Jürgen Rapp
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Neuentwicklungen in der Elektrodialyse kombinieren energieeffiziente Membranen mit fortschrittlicher Spacer- und Modulbautechnik. Der Artikel beleuchtet die Potenziale dieser Technik zur Trinkwasseraufbereitung. Verschiedene Typen von ...

Zum Produkt

Biozidrecht und Wasseraufbereitung – Lösungen für In-situ-Anlagen?

Biozidrecht und Wasseraufbereitung – Lösungen für In-situ-Anlagen?

Autor: Gotthard Graß / Karl Morschhäuser / Adrian Uhlenbroch
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Mit der am 1. September 2013 in Kraft getretenen EU-BIOZID-Verordnung1 stehen alle Betreiber und Hersteller von mehr als 1,7 Mio. Trinkwasseraufbereitungsanlagen in Europa vor gravierenden Veränderungen und Herausforderungen. Beim heutigen Stand ...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03