Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Wasser digital erleben

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

Wasser digital erleben

Am kommenden Wochenende, vom 23. bis zum 25. September, findet „Aachen 2025 – Digitalen Wandel erleben“ statt. An drei Tagen können Besucher an rund 40 Orten in der Stadt erleben, wie die digitale Zukunft in neun Jahren aussehen könnte. Acht sogenannte „Themenparks“ nehmen sich der Digitalisierung des Alltags an – von Wohnen und Lernen über Produzieren, Einkaufen und Kommunizieren bis hin zu Mobilität und Gesundheit.

Wassersensible Stadtentwicklung

Die Aachener INTEWA GmbH lädt an diesen drei Tagen zusammen mit dem Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen (FiV) und weiteren Partnern dazu ein, mehr über neue Technologien und Visionen rund um die Themen Wasseraufbereitung, Regenwassernutzung und Regenwasserbewirtschaftung zu erfahren. Unter Überschriften wie „Was­ser­sen­si­ble Stadt­ent­wick­lung als Ant­wort auf den Kli­ma­wan­del“, „River View – die Di­gi­ta­li­sie­rung unser Ge­wäs­ser“ oder „Trinkwasser aus Regenwasser“ präsentieren verschiedene Stationen Informationen über den aktuellen Stand der Möglichkeiten. Mehr Infos zum Programm gibt es hier.

Ehrenamtliche „Mitmacher“

Ideengeber für „Aachen 2025“ waren REGINA, der REGionale INdustrieclub Informatik Aachen, und das Marketingunternehmen TEMA Technologie Marketing AG. „Mitmacher“ sind rund 250 Menschen, die sich begeistern und inspirieren ließen und in einem Netzwerk gemeinsam das Programm entwickelten. Sie kommen aus Hochschulen, Forschungsinstituten, Unternehmen aber auch aus Schulen, studentischen Initiativen und Vereinen und arbeiten ehrenamtlich an dem Projekt. So entstand ein spannendes, unterhaltsames und informatives Event mit mehreren hundert Programmpunkten. Dazu gehören Ausstellungen, Vorträge und Workshops, praktische Demonstrationen, etwa von selbstfahrenden Fahrzeugen oder 3D-Druckern und die Möglichkeit, selbst in digitale Welten einzutauchen.
Aachen 2025: das Programm

Das könnte Sie auch interessieren:

DVGW-Seminar zur Bereitstellung von Löschwasser
33. Trinkwasserkolloquium 2021 online
World Water Week 2021 online

Passende Firmen zum Thema:

Publikationen

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
gwf-wasser.0872.perimetrik.de, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-wasser.0872.perimetrik.de, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: