Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Hydrometrie in Bochum: Jetzt anmelden!

Kategorie:
Themen: | | | |
Autor: Jonas Völker

Hydrometrie in Bochum: Jetzt anmelden!

Das 1. Bochumer Hydrometrie-Kolloquium am 16. Februar 2017 möchte dem wasserwirtschaftlichen Messwesen wieder eine größere Bedeutung zukommen lassen. „Durch einen zunehmenden Kostendruck wurden sowohl Messnetze als auch die Anzahl von erfahrenem Fachpersonal in den letzten Jahren vielerorts reduziert“, erläutert der Leiter des Kolloquiums, Prof. Dr.-Ing. Christoph Mudersbach aus dem Lehrgebiet Wasserwesen, insbesondere Wasserbau und Hydromechanik, an der Hochschule Bochum. Parallel sei der Eindruck entstanden, dass die Aufgaben in der Hydrometrie weitestgehend standardisiert seien und keiner weiteren Forschungsaktivität bedürften. „Ein genauerer Blick belegt jedoch, dass die Anforderungen an die Hydrometrie steigen. Starkregenereignisse und Hochwasserereignisse machen die Notwendigkeit einer hochwertigen Datenerfassung deutlich.“

Aktuelle Fragen, spannende Referate

Das Kolloquium soll sich den derzeit prägenden Fragen des Fachgebiets zuwenden, zum Beispiel:

  • Wie können Messungen möglichst effizient durchgeführt werden, ohne Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen?
  • Welche Auswirkungen haben Unsicherheiten in den Messdaten auf den Betrieb wasserwirtschaftlicher Anlagen?
  • Wie können Messstellen in kleinen Einzugsgebieten gestaltet werden, so dass die Anforderungen aus Betrieb, Hydraulik und Ökologie bestmöglich erfüllt werden?

In Bochum soll ein intensiver Wissensaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis erfolgen und jüngste Erkenntnisse vorgestellt werden. Die Referenten vertreten unter anderem Wupperverband, Ruhrverband und Emschergenossenschaft sowie das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV), die Universitäten Siegen und Wuppertal und verschiedene Fachunternehmen. Die angekündigten Themen machen neugierig – hier ein kleiner Auszug:

  • Wem sollen wir glauben? Ein Wegweiser zum „wahren“ Wasserstand
  • Verbesserte Messdaten-Validierung durch Benutzerinteraktion, Kreuzvalidierungsverfahren und Modellunterstützung
  • Systematische Vergleiche von Abflussmessungen – Optimierungsansätze durch Kombinationsmöglichkeiten

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

DVGW-Seminar zur Bereitstellung von Löschwasser
33. Trinkwasserkolloquium 2021 online
World Water Week 2021 online

Passende Firmen zum Thema:

Thema: Netze

ERHARD GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Armaturen und Formstücke der Marken ERHARD, FRISCHUT & SCHMIEDING

Publikationen

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Autor: Christoph Treskatis / Christina Wenzel / Felix Kuntsche / Ewald Ocker
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Im Wasserwerk Neckartailfingen wird das nutzbare Grundwasserdargebot für die Trinkwassergewinnung durch die Anreicherung mit vorgereinigtem Neckarwasser erhöht. Zur Verlängerung der Standzeiten der Beckenfüllungen und Reduzierung des ...

Zum Produkt

10. Münchner Abwassertag

10. Münchner Abwassertag

Autor: Günter Arndt
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Als Gegenstück zu den Magdeburger Abwassertagen der HACH LANGE GmbH wurde speziell für die Kunden in Süddeutschland der Abwassertag in München-Unterhaching eingeführt, der am 20. November 2014 inzwischen zum 10. Mal erfolgreich durchgeführt ...

Zum Produkt

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Autor: Helmut Bulle / Andrea Straub / Wolfgang Triller
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Mithilfe der Computersimulation lassen sich in Ergänzung zu herkömmlichen statischen Auslegungsmethoden wichtige zusätzliche Informationen über den Betrieb von Anlagen zur biologischen Abwasserbehandlung gewinnen. Die verwendeten mathematischen ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03