Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

World Water Week 2023: Die Wasserwelt dreht sich wieder in Stockholm

Vom 20. – 24. August findet die World Water Week in Stockholm statt. In diesem Jahr ist das Motto "Keime der Veränderung: Innovative Lösungen für eine wasserbewusste Welt".

von | 16.08.23

Die Veranstalter verstehen unter Innovation disruptive, radikale als auch inkrementelle Veränderungen.
Michael Eichhammer /Adobe Stock

16.August 2023 | Vom 20. – 24. August 2023 findet die World Water Week in Stockholm statt. In diesem Jahr ist das Motto “Keime der Veränderung: Innovative Lösungen für eine wasserbewusste Welt”.

Welche Ideen und Innovationen brauchen wir in einer instabileren, wasserärmeren Welt? Wie kann Wasser zum Werkzeug werden, um den Herausforderungen durch Klimawandel, Armut und Verlust der Biodiversität zu begegnen?

Täglich 12 Stunden Programm

An fünf Tagen, jeweils von 8.00 – 20.00 Uhr, sind Präsentationen, Seminare und Filmvorführungen geplant, davon die meisten in Präsenz vor Ort und gleichzeitig online, andere nur online. Der Zugang zu den Online-Veranstaltungen ist – nach einer Registrierung — kostenfrei.

Alle Bereiche der Gesellschaft sind angesprochen

Angesichts einer weitreichenden Wasserkrise müssen alle Gesellschaftsbereiche ihr Wassermanagement verändern. Wenn dieses in der richtigen Weise geschehe, könne dieses den Startschuss geben für resilientere Gemeinschaften und eine blühende Wirtschaft, so sehen es die Organisatoren der Veranstaltung, das Stockholm International Water Institute (SIWI).

Die Veranstalter wollen auch den Verpflichtungen nachkommen, die nicht zuletzt nach der jüngsten UN-Wasserkonferenz im März 2023 eingegangen wurden. Sie wollen ein Forum für die Zusammenarbeit bieten, damit Wasser helfen kann, eine nachhaltigere Zukunft für alle zu schaffen.

Innovationen auf allen Ebenen

Die Veranstalter verstehen unter Innovation disruptive, radikale als auch inkrementelle Veränderungen. Damit sind sowohl neue Produkte und Technologien gemeint als auch soziale Innovationen (die Art, wie wir Dinge tun) und Innovationen auf der Systemebene (Veränderungen in Politik und Verwaltung). Alle Arten derartiger Innovationen werden ausdrücklich verlinkt mit dem Thema Wasser in allen Themenbereichen, die auf der Veranstaltung diskutiert werden.

In den einzelnen Sessions sollen nicht nur Erfahrungen über erfolgreiche und weniger erfolgreiche Innovationen ausgetauscht werden, sondern es geht auch um den Prozess der Innovation an sich: We findet er statt, aus welchem Kontext entsteht er, durch welche Art externer Stimulation wird er vorangetrieben und welche organisatorischen Voraussetzungen (Ownership) sind für die Umsetzung notwendig?

Geografische Schwerpunkte

Die Wasserwirtschaft in den Regionen Asien-Pazifik, Afrika, Latein-Amerika/Karibik wird in eigenen Sessions beleuchtet. Das Programm für beziehungsweise über die Region Asien-Pazifik  wird vom Asia-Pacific Water Forum (APWF) organisiert. Das Programm der „Africa Focus Days“ wurde vom Afrikanischen Ministerrat für Wasser (AMCOW) zusammengestellt. Eine Plattform für das Wasserwissen indigener Völker weltweit und ihre Bedürfnisse bietet der First Nations Focus, der von Australian Water Partnership (AWP) organisiert wird.

Weitere Informationen

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Stoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Island Growth in Changing Reef Systems
Island Growth in Changing Reef Systems

An island in Indonesia’s Spermonde Archipelago is growing despite stressed coral reefs, according to a study by the Leibniz Centre for Tropical Marine Research (ZMT). Researchers found that Langkai Island’s coastline has increased by 13% since 1999. The island remains stable due to sediment from calcifying algae, even as coral skeleton sediment declines. This indicates that changes in sediment composition don’t necessarily destabilize reef islands. The study, highlighting the need for reef protection, is published in Sedimentary Geology.

mehr lesen
KanalbetriebsTage 2024
KanalbetriebsTage 2024

Am 16. und 17. Oktober 2024 finden in Nürnberg die KanalbetriebsTage statt. Die Kanalbetriebstage 2024 bieten an zwei Tagen ein vielfältiges Programm – von Praktikern für Praktiker, von Tradition bis zur Innovation.

mehr lesen
Auszeichnung für den Regenwasser-Nachwuchs
Auszeichnung für den Regenwasser-Nachwuchs

Zum zweiten Mal nach 2023 wurde der von der Roland Mall-Familienstiftung ausgelobte Mall-Umweltpreis Wasser für ideenreiche und innovative Abschlussarbeiten aus der Siedlungswasserwirtschaft verliehen. Die insgesamt sieben Preise in den Kategorien Dissertation, Master- und Bachelorthesen mit einem Gesamtwert von 13.000 Euro gingen an acht Preisträgerinnen und Preisträger aus Deutschland und der Schweiz.

mehr lesen

Passende Firmen zum Thema:

Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG

Branchen: Regenwasser-Behandlung, -Versickerung, -Rückhaltung
Thema: Wasserstress

Regenwasser-Behandlung, -Versickerung,

ENREGIS GmbH

Thema: Wasserstress

ENREGIS ist ein ausgesprochen dynamisches Unternehmen mit fachlich versierten und erfahrenen Mitarbeitern aus dem Segment des Regenwasser-Managements, der Entwässerungstechnik sowie der ökologischen regenerativen Wärmetechnik und der dazu gehörenden Dienstleistungen. Im Vertrieb und in der

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03