Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Bayern führt neue Hinweiskarte zum Hochwasserschutz ein

Kategorie:
Thema:
Autor: Sarah Hofer

Die Hinweiskarte ermöglicht eine erste Beurteilung des Sturzflutrisikos vor Ort.
Quelle:Pixabay/ Hans

05. Februar 2024 Ι Bayern führt eine neue Hinweiskarte zum Hochwasserschutz ein, die spezifische Anhaltspunkte für mögliche Überflutungen durch Starkregen bietet.

Umweltminister Thorsten Glauber betont die Priorität des Hochwasserschutzes und den Ausbau der Beratungsangebote für Kommunen. Die Risiken durch extreme Wetterereignisse werden durch den Klimawandel weiter steigen, weshalb Vorbereitungen auf allen Ebenen notwendig sind.

Beurteilung des Sturzflutrisikos vor Ort

Die Hinweiskarte ermöglicht eine erste Beurteilung des Sturzflutrisikos vor Ort  und erleichtert den Einstieg in ein zielgerichtetes Sturzflut-Risikomanagement für Gemeinden. Starkregen kann überall auftreten und sogar kleine Bäche zu reißenden Flüssen machen. Die Karte liefert individuelle Hinweise für Bayerns Kommunen und Bürger, um sich besser auf Sturzflutgefahren vorzubereiten .

Die spezifische Hinweiskarte “Oberflächenabfluss und Sturzflut” ermöglicht es Kommunen, potenzielle Sturzflutgefahren zu erkennen und in ihre Planungen und Konzeptionen für Bauvorhaben einzubeziehen. Sie kann auch zur Anpassung von Alarm- und Einsatzplänen verwendet werden. Der Freistaat Bayern fördert die Erstellung kommunaler Konzepte zum Sturzflut-Risikomanagement partnerschaftlich. Aktuell haben rund 200 Kommunen Mittel für diese Zwecke beantragt .

Weitere Informationen zur Hinweiskarte

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasserwerk Hengsen

Klärwerk Gut Großlappen

Seifriz-Preis

Passende Firmen zum Thema:

Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG

Branchen: Regenwasser-Behandlung, -Versickerung, -Rückhaltung
Thema: Wasserstress

Regenwasser-Behandlung, -Versickerung,

ENREGIS GmbH

Thema: Wasserstress

ENREGIS ist ein ausgesprochen dynamisches Unternehmen mit fachlich versierten und erfahrenen Mitarbeitern aus dem Segment des Regenwasser-Managements, der Entwässerungstechnik sowie der ökologischen regenerativen Wärmetechnik und der dazu gehörenden Dienstleistungen. Im Vertrieb und in der

Publikationen

gwf – Wasser|Abwasser – 12 2020

gwf – Wasser|Abwasser – 12 2020

Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2020

...

Zum Produkt

gwf – Wasser|Abwasser – 01 2021

gwf – Wasser|Abwasser – 01 2021

Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2021

Die  gut  18  %  der  Abwasserkanäle  in  Deutschland,  die  lt.  DWA-Umfrage  sanierungsbedürftig  sind,  verursachen  nicht  nur  hohe  Kosten,  sondern  auch  die  große  Herausforderung,  bei  der  Sanierung  oder  ...

Zum Produkt

gwf – Wasser|Abwasser – 02 2021

gwf – Wasser|Abwasser – 02 2021

Themenbereich: Wasser & Abwasser
Erscheinungsjahr: 2021

...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03