Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

NRW-Fotowettbewerb: die Sieger

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

NRW-Fotowettbewerb: die Sieger

455 Fotografen hatten rund 1.200 Bilder von Bächen, Flüssen und Seen in Nordrhein-Westfalen zu dem Wettbewerb des NRW-Umweltministeriums eingereicht. 72 dieser Fotos wählten die Veranstalter für die letzte Entscheidungsrunde aus. Die Bürgerinnen und Bürger konnten online darüber abstimmen und die besten Gewässerfotos aus Nordrhein-Westfalen aussuchen.

Graureiher, Externsteine und die Eder

NRW-Umweltminister Johannes Remmel und Harry K. Voigtsberger, Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, gaben jetzt die Gewinner bekannt. Der erste Preis, prämiert mit 600 Euro, geht an Ronny Honz aus Hattingen für die Aufnahme „Graureiher in der Ruhr“. Den zweiten Platz belegt Astrid Sieker aus Detmold mit dem Bild „Die Wiembecke an den Externsteinen“. Den dritten Platz hat sich der Fotograf Stefan Völkel aus Bad Berleburg mit der Aufnahme „Winter an der Eder“ gesichert. Minister Remmel und Stiftungspräsident Voigtsberger  werden im Herbst die Preise bei einer Feierstunde im Haus der Stiftungen in NRW persönlich überreichen. Zu diesem Zeitpunkt erscheint auch der Fotokalender für das Jahr 2017 mit allen Siegerfotos. Der nächste Fotowettbewerb steht unter dem Motto „Alte Riesen: Alt- und Uraltbäume in NRW“, Einsendeschluss ist der 16. April 2017.
Weitere Infos zum alten und neuen Wettbewerb sowie alle zwölf Gewinnernamen gibt es hier, das Ergebnis der Abstimmung hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

DWA legt Positionspapier „Hochwasser und Starkregen“ vor
Mikroplastik im Schnee der Antarktis nachgewiesen
Positionspapier „Hochwasser und Starkregen – Land und Stadt auf die Klimafolgen vorbereiten“ veröffentlicht

Passende Firmen zum Thema:

Publikationen

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03