Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
gwf - Wasser|Abwasser
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Überschwemmungen: Der DeichTag findet auch 2021 online statt

Kategorie:
Thema:
Autor: Finn Gidion

Überschwemmungen: Der DeichTag findet auch 2021 online statt

Der DeichTag der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) findet auch in diesem Jahr digital statt. Am 13. Oktober 2021 geht es um Planung, Bau und Betrieb von Deichen an Fließgewässern.

Worum geht es beim diesjährigen DeichTag?

Kernthema des DeichTags sind Sanierungsmöglichkeiten alter und/oder schadhafter Deiche auf Basis der Merkblätter DWA-M 507-1 “Deiche an Fließgewässern” und DWA-M 512-1 “Dichtungssysteme im Wasserbau” sowie des DWA-Themenbands “Dichtungssysteme in Deichen” und der DIN 19712 “Hochwasserschutzanlagen an Fließgewässern”. Dichtungssysteme und Bauwerke in Deichen, die hydrologische und hydraulische Bemessung und der Statusbericht sind weitere Themen der Veranstaltung. Auch rechtliche Aspekte werden behandelt. Fragen werden über den Chat beantwortet.

Der DeichTag richtet sich an Deich-Expertinnen und -experten in wasserwirtschaftlichen Dienststellen, in Ingenieurbüros und Baufirmen sowie in Ausbildungseinrichtungen. Die Teilnahmegebühr beträgt 430 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 360 Euro. Hier geht’s zum Programm.

Kontakt: Angelika Schiffbauer, Telefon: 02242 872-156, E-Mail: schiffbauer@dwa.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeder achte Schlauchliner erfüllt mindestens ein Prüfkriterium nicht
Abwasserreinigung auf der Insel: neue Kläranlage Helgoland ist eröffnet
Digitales Informationsmanagement wasserwirtschaftlicher Infrastrukturen

Passende Firmen zum Thema:

ENREGIS GmbH

Thema: Wasserstress

ENREGIS ist ein ausgesprochen dynamisches Unternehmen mit fachlich versierten und erfahrenen Mitarbeitern aus dem Segment des Regenwasser-Managements, der Entwässerungstechnik sowie der ökologischen regenerativen Wärmetechnik und der dazu gehörenden Dienstleistungen. Im Vertrieb und in der

Publikationen

gwf – Wasser|Abwasser – 12 2020

gwf – Wasser|Abwasser – 12 2020

Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2020

...

Zum Produkt

gwf – Wasser|Abwasser – 01 2021

gwf – Wasser|Abwasser – 01 2021

Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2021

Die  gut  18  %  der  Abwasserkanäle  in  Deutschland,  die  lt.  DWA-Umfrage  sanierungsbedürftig  sind,  verursachen  nicht  nur  hohe  Kosten,  sondern  auch  die  große  Herausforderung,  bei  der  Sanierung  oder  ...

Zum Produkt

gwf – Wasser|Abwasser – 02 2021

gwf – Wasser|Abwasser – 02 2021

Themenbereich: Wasser & Abwasser
Erscheinungsjahr: 2021

...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03