Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
gwf - Wasser|Abwasser
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

S & P Consult etabliert Standards für die Kanalsanierung im Iran

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

S & P Consult etabliert Standards für die Kanalsanierung im Iran

Die S & P Consult GmbH, eine Tochterfirma der Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH, Bochum, hat den Auftrag für die Planung und Organisation der Reinigung, Inspektion und Sanierung eines Teils des Abwassernetzes von Isfahan, Iran erhalten. Isfahan ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Iran mit etwa 1.8 Mill. Einwohnern.

Die Provinz Isfahan leidet unter einer massiven Verknappung von Trinkwasser. In der Provinzhauptstadt verschlimmert sich diese Situation noch aufgrund der erheblichen Abwasserexfiltrationen aus dem Entwässerungssystem. Hierdurch werden die Grundwasseraquifere kontaminiert und stehen zur Trinkwassernutzung nicht mehr zur Verfügung. Zudem steigt der Grundwasserspiegel durch die Abwasserexfiltrationen an und führt zu Beschädigungen und Zerstörung der historischen Baudenkmäler, die zum Kulturerbe Persiens gehören.

Mit dem Pilotprojekt soll ganz im Sinne der Resolution 64/292 der UN-Generalversammlung vom 28. Juli 2010 – in der das Recht auf einwandfreies und sauberes Trinkwasser und Sanitärversorgung als ein Menschenrecht anerkannt wird – ein wesentlicher Beitrag sowohl zur Verbesserung der Sanitärversorgung als auch zum Schutz des Grundwasser und der Baudenkmäler in Isfahan geleistet werden.

Das Projekt soll als Best Practice Beispiel in allen Belangen Standards für die Instandhaltung von Kanalisationen im Iran setzen und wird vom iranischen Energieministerium in Teheran aufmerksam verfolgt. In diesem Zusammenhang kommt dem Ersteinsatz von Reinigungs-, Inspektions- und Sanierungstechniken eine erhebliche Bedeutung zu.

Entscheidend für die Auftragsvergabe waren diverse Planungs- und Beratungsprojekte, die S & P bereits erfolgreich in den letzten Jahren im Iran realisiert hat, aber auch das Engagement der Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH, den Wissenstransfer aktiv in der Region zu etablieren. Hierzu zählen die persische Übersetzung des Fachbuches von Prof. Dr.-Ing. Dietrich Stein „Instandhaltung von Kanalisationen“, 3. Auflage und die Bereitstellung und Umsetzung von Weiterbildungsinhalten und -programmen über die internationale Wissensnetzwerkplattform www.UNITRACC.com.

Das könnte Sie auch interessieren:

EU-Mitgliedsstaaten müssen mehr gegen Nitratbelastung vorgehen
Restoring dying coral reefs: Coral Vita receives Earthshot Prize 2021
Wasserbetriebe prüfen Einleitung von Regenwasser

Passende Firmen zum Thema:

Thema: Netze

ERHARD GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Armaturen und Formstücke der Marken ERHARD, FRISCHUT & SCHMIEDING

Hailo-Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Steigleitern – Schachtleitern – Einstieghilfen – Fallschutzeinrichtungen – Schachtabdeckungen – Sonderbauwerke – Be- und Entlüftungsrohre Abwasser | Rohrleitungsbau |

Publikationen

Tertiary Filtration with Ultrafiltration Membranes in Municipal Wastewater Treatment Plants

Tertiary Filtration with Ultrafiltration Membranes in Municipal Wastewater Treatment Plants

Autor: Martin Wett and Eberhard Back
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2011

During the operation of tertiary filtration stages in a dead-end-mode, retentate concentrate and rinsing water from membrane cleaning accrue naturally. Work on process solutions for these process waters with no additional particle loads for the ...

Zum Produkt

Process Benchmarking in Drinking Waterworks in Germany

Process Benchmarking in Drinking Waterworks in Germany

Autor: Andreas Hein/Wolf Merkel
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2010

Detailed process analysis for water production has been achieved by a newly developed process model and PI system in 2008 that corresponds to the existing IWA PI system. Important and new features are different aggregation levels of data analysis ...

Zum Produkt

Sanitary Engineering Structure and Prerequisite in Minas Gerais, Brazil

Sanitary Engineering Structure and Prerequisite in Minas Gerais, Brazil

Autor: Wolfgang K. Walter/Jörgen Hößler/Frank Wolfgang Günthert
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2010

In many aspects Brazil is a role model for other newly industrialized countries. Regarding the water issue Brazil is characterized by disparities. On the one hand it accounts for the greater part of the Amazon River Basin and, therefore, mainly ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03