Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

S & P Consult etabliert Standards für die Kanalsanierung im Iran

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

S & P Consult etabliert Standards für die Kanalsanierung im Iran

Die S & P Consult GmbH, eine Tochterfirma der Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH, Bochum, hat den Auftrag für die Planung und Organisation der Reinigung, Inspektion und Sanierung eines Teils des Abwassernetzes von Isfahan, Iran erhalten. Isfahan ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Iran mit etwa 1.8 Mill. Einwohnern.

Die Provinz Isfahan leidet unter einer massiven Verknappung von Trinkwasser. In der Provinzhauptstadt verschlimmert sich diese Situation noch aufgrund der erheblichen Abwasserexfiltrationen aus dem Entwässerungssystem. Hierdurch werden die Grundwasseraquifere kontaminiert und stehen zur Trinkwassernutzung nicht mehr zur Verfügung. Zudem steigt der Grundwasserspiegel durch die Abwasserexfiltrationen an und führt zu Beschädigungen und Zerstörung der historischen Baudenkmäler, die zum Kulturerbe Persiens gehören.

Mit dem Pilotprojekt soll ganz im Sinne der Resolution 64/292 der UN-Generalversammlung vom 28. Juli 2010 – in der das Recht auf einwandfreies und sauberes Trinkwasser und Sanitärversorgung als ein Menschenrecht anerkannt wird – ein wesentlicher Beitrag sowohl zur Verbesserung der Sanitärversorgung als auch zum Schutz des Grundwasser und der Baudenkmäler in Isfahan geleistet werden.

Das Projekt soll als Best Practice Beispiel in allen Belangen Standards für die Instandhaltung von Kanalisationen im Iran setzen und wird vom iranischen Energieministerium in Teheran aufmerksam verfolgt. In diesem Zusammenhang kommt dem Ersteinsatz von Reinigungs-, Inspektions- und Sanierungstechniken eine erhebliche Bedeutung zu.

Entscheidend für die Auftragsvergabe waren diverse Planungs- und Beratungsprojekte, die S & P bereits erfolgreich in den letzten Jahren im Iran realisiert hat, aber auch das Engagement der Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH, den Wissenstransfer aktiv in der Region zu etablieren. Hierzu zählen die persische Übersetzung des Fachbuches von Prof. Dr.-Ing. Dietrich Stein „Instandhaltung von Kanalisationen“, 3. Auflage und die Bereitstellung und Umsetzung von Weiterbildungsinhalten und -programmen über die internationale Wissensnetzwerkplattform www.UNITRACC.com.

Das könnte Sie auch interessieren:

Earthshot Prize: Making the impossible possible
10 Jahre “Clean Water for the World”
Investitionen in den Umweltschutz steigen stetig

Passende Firmen zum Thema:

Thema: Netze

ERHARD GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Armaturen und Formstücke der Marken ERHARD, FRISCHUT & SCHMIEDING

Hailo-Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Steigleitern – Schachtleitern – Einstieghilfen – Fallschutzeinrichtungen – Schachtabdeckungen – Sonderbauwerke – Be- und Entlüftungsrohre Abwasser | Rohrleitungsbau |

Publikationen

Fused connecting lines made of HDPE in Düsseldorf

Fused connecting lines made of HDPE in Düsseldorf

Autor: Alexander Schuir / Hanjo Kanne / Kai Büßecker
Themenbereich: 3R

Home to about 600,000 inhabitants, the state capital of North Rhine-Westphalia Düsseldorf, like any other city, is constantly endeavouring to provide its citizens, commuters, and guests with a fully functional infrastructure to meet the demands of ...

Zum Produkt

Die Verrohrung des Osterbuchstollens der Landeswasserversorgung

Die Verrohrung des Osterbuchstollens der Landeswasserversorgung

Autor: Frieder Haakh
Themenbereich: Wasser & Abwasser
Erscheinungsjahr: 2020

Der in den Jahren 1913–1915 errichtete Osterbuchstollen der Landeswasserversorgung wurde 2019 wegen Undichtigkeiten bei drückendem Bergwasser durch die Verrohrung einer Stollenkammer mit einer Rohrleitung Nennweite 1200 saniert. Die größte ...

Zum Produkt

Kurzzeitprognosen des Wasserbedarfs bei begrenzter Datenlage

Kurzzeitprognosen des Wasserbedarfs bei begrenzter Datenlage

Autor: Jan Philipp Naumann, Julian Mosbach, Oliver Strutz, Wilhelm Urban
Themenbereich: Wasser & Abwasser
Erscheinungsjahr: 2020

Genaue Kenntnisse über den Kurzzeitverlauf des Wasserbedarfs ermöglichen eine vorausschauende Anlagenbewirtschaftung und Anpassung der Betriebsstrategien an Extremsituationen. Im folgenden Artikel wird gezeigt, wie anhand standardmäßig ...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03