Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Indischer Markt für Pumpen wächst

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Jonas Völker

Indischer Markt für Pumpen wächst

Technologien rund um die Trinkwassergewinnung und Abwasserbehandlung – und damit verbunden auch Pumpen aller Art – gehören zu den zentralen Ausstellungsbereichen der IFAT India. Indiens führende Umwelttechnologiemesse findet vom 13. bis 15. Oktober 2015 zum dritten Mal im Bombay Exhibition Centre (BEC) in Mumbai statt und führt erneut Entscheider und Anwender mit den internationalen Anbietern moderner Produkte und Dienstleistungen, auch aus dem Pumpenbereich, zusammen.

Der weltweite Bedarf an Flüssigkeitsförderpumpen soll in den kommenden Jahren jährlich um etwa 5,5 Prozent steigen und im Jahr 2018 ein Volumen von 84 Milliarden US-Dollar umfassen. Dies geht aus einer aktuellen Studie des internationalen Marktforschungsunternehmens Freedonia hervor. Neben der Öl- und Gasindustrie sowie der Chemischen Industrie zählt die Wasserwirtschaft zu den zentralen Anwendungsfeldern von Pumpen. Laut den Freedonia-Analysten sind bei letzterer weltweit zwei marktreibende Prozesse zu erkennen: Die Entwicklungs- und Schwellenländern verbessern sukzessive ihre Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, während die Industrienationen ihre bereits alternde Wasserinfrastruktur ersetzen und aufrüsten.

Speziell asiatische Staaten, wie China und Indien, werden einen bedeutenden Anteil an der zukünftigen Nachfrage nach modernen Pumpenlösungen haben. So geht das Beratungsunternehmen Frost & Sullivan zum Beispiel davon aus, dass die in China mit Verdrängerpumpen erzielten jährlichen Einnahmen von rund 1,19 Milliarden US-Dollar in 2013 bis zum Jahr 2018 auf etwa 2,01 Milliarden US-Dollar steigen werden. Dies entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von elf Prozent.

Für Indien prognostiziert das internationale Marktforschungs- und Consultingunternehmen TechSci Research bei den Wasserpumpen ein durchschnittliches jährliches Marktwachstum von zwölf Prozent zwischen 2015 und 2020.

Zu den wichtigsten Motoren dieser Entwicklung zählen die Analysten die indische Landwirtschaft, die für Bewässerungszwecke zunehmend auf Grundwasser zurückgreift. Weiterhin kurbeln die staatlichen Bemühungen um eine landesweite Verbesserung der Wasserinfrastruktur und der Trinkwasserversorgung das Geschäft an. Last but not least trägt auch der industrielle Sektor merklich zum Pumpenmarkt des Subkontinents bei, namentlich in Kraftwerken, Chemieunternehmen sowie Wasser- und Abwasseraufbereitungsanlagen. Der Report von TechSci nennt in diesem Zusammenhang zum Beispiel die derzeit schnelle Verbreitung von Entsalzungstechnologien in Indien. Demnach sollen in den kommenden Jahren rund 15 entsprechende Anlagen in Betrieb gehen, bei denen leistungsstarke Pumpensysteme unverzichtbar sind.

Laut einer Studie der Tata Strategic Management Group in Zusammenarbeit mit der Federation of Indian Chambers of Commerce and Industry erreichte der indische Markt für Kreisel- und Verdrängerpumpen im Finanzjahr 2012/13 einen Umsatz von umgerechnet 1,34 Milliarden US-Dollar.

Der Pumpenmarkt in Indien birgt also durchaus eine Menge Potenzial – gute Voraussetzungen für die Aussteller und Besucher der kommenden IFAT India.

Die IFAT India ist Indiens führende Umwelttechnologiemesse für die Segmente Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling. An der letzten Veranstaltung nahmen auf rund 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche 123 Aussteller aus 19 Ländern sowie 4.782 Fachbesucher teil. Die Messe findet jährlich im Bombay Exhibition Centre (BEC) in Mumbai statt – das nächste Mal vom 13. bis 15. Oktober 2015.

Das könnte Sie auch interessieren:

KanalbetriebsTage als online-Forum
DVGW-Seminar zur Bereitstellung von Löschwasser
33. Trinkwasserkolloquium 2021 online

Passende Firmen zum Thema:

EVERS GmbH & Co KG

Themen: Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Filtermaterialien, WASSERTECHNIK und ANTHRAZITVEREDELUNG, Hersteller von Anthrazit-Filtermaterial (EVERZIT® N) für die Wasseraufbereitung Filtration |

Publikationen

10. Münchner Abwassertag

10. Münchner Abwassertag

Autor: Günter Arndt
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Als Gegenstück zu den Magdeburger Abwassertagen der HACH LANGE GmbH wurde speziell für die Kunden in Süddeutschland der Abwassertag in München-Unterhaching eingeführt, der am 20. November 2014 inzwischen zum 10. Mal erfolgreich durchgeführt ...

Zum Produkt

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Autor: Ekaterina Vasyukova / Irene Slavik / Wolfgang Uhl / Fuad Braga / Claudia Simões / Tânia Baylão / Klaus Neder
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Für die Abschätzung möglicher Strategien zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung der Hauptstadt Brasiliens, Brasília DF, fand eine Analyse der gegenwärtigen Wasserversorgungssituation statt. Daraus ...

Zum Produkt

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Autor: Helmut Bulle / Andrea Straub / Wolfgang Triller
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Mithilfe der Computersimulation lassen sich in Ergänzung zu herkömmlichen statischen Auslegungsmethoden wichtige zusätzliche Informationen über den Betrieb von Anlagen zur biologischen Abwasserbehandlung gewinnen. Die verwendeten mathematischen ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03