Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Fachmedium des Jahres 2022: Award für „Bestes Corporate-Media-Produkt“ geht an Vulkan Verlag

Kategorie:
Thema:
Autor: Patricia Santos

Fachmedium des Jahres 2022: Award für „Bestes Corporate-Media-Produkt“ geht an Vulkan Verlag
„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung für unsere AR-App. Sie ist das Ergebnis von Teamwork, unserer kreativen Arbeitsweise und der Fokussierung auf unsere Fachthemen“, erläutert Jan-Magnus Kook, Leiter Content Marketing & Corporate Media. (Bild: Ole Bader)

03. Juni 2022 | Der Vulkan Verlag, führender Fachverlag und crossmediales Medienhaus für technische Fach- und Führungskräfte, freut sich über die Auszeichnung „Fachmedium des Jahres 2022“ für die „Vulkan-Verlag AR-App“.

Mit der Augmented-Reality-App ist der Vulkan Verlag für seinen Kunden Remondis ganz neue Wege gegangen: Die App ergänzt die Fachkommunikation des Unternehmens, um ein erklärungsbedürftiges Produkt und komplexe Industrieprozesse in ein virtuelles 3D-Erlebnis zu verwandeln, in das Fachfremde, Kund:innen oder Mitarbeiter:innen eintauchen können.

Phosphorrecycling in 3D erleben

In der prämierten App können die User das Thema Phosphorrecycling und die damit einhergehenden Verfahrensschritte des TetraPhos-Verfahrens hautnah erleben. Als Basis dafür wird eine in Hamburg existierende Phosphorrecyclinganlage nach dem Remondis TetraPhos®-Verfahren im Augmented Reality 3D-Modus dargestellt.

Hierfür wurde die Phosphorrecyclinganlage auf Basis von Architektenplänen als virtuelles 3D-Modell nachgebaut. Die Innenansichten des Gebäudes, bestehend aus den Industrieanlagen und Recyclingmaschinen, wurde auf Basis von Fotos aus Ortsbegehungen nachgebaut und konstruiert.

AR-App ermöglicht spannende Einblicke

Mit dem Tablet oder Smartphone und der App lässt sich hinter die Kulissen des Phosphorrecycling schauen.

Für das dreidimensionale Erlebnis in der App erstellten die Entwickler eine Grafik, die aus dem Grundriss des Gebäudes und seinem Umfeld besteht. Diese Grafik wird „Marker“ genannt und ist Ausgangspunkt für die Augmented-Reality-Anwendung. Wenn die App gestartet ist, wird mit der Kamerafunktion des Smartphones oder Tablets der Marker ähnlich wie ein QR-Code gescannt, der 3D-Modus wird aktiviert und die „Augmented Reality 3D-Welten“ entstehen.

Die Marker-Grafiken sind an ausgewählten Stellen versehen mit „roten Kreisen“, die beschriftet sind und der Navigation dienen. Durch Antippen dieser roten Kreise mit den Beschriftungen gelangen User in den dahinterliegenden Content, welcher in Form von One-Pagern (wie eine Website) informativ und grafisch ansprechend aufbereitet ist.

Ideenreichtum und Know-how abseits der klassischen Pfade beeindruckt die Jury

Besonders beeindruckt hat die Jury, dass „mit Ideenreichtum und Technologie-Know-how abseits der klassischen Pfade für den Kunden eine adäquate Lösung für seine Kommunikationsherausforderung gefunden wurde.“

Mit Stolz nahm das Team des Vulkan Verlags den Award entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung für unsere AR-App. Sie ist das Ergebnis von Teamwork, unserer kreativen Arbeitsweise und der Fokussierung auf unsere Fachthemen“, erläutert Jan-Magnus Kook, Leiter Content Marketing & Corporate Media. „Der Award der Deutschen Fachpresse motiviert uns, unsere digitalen Angebote auch in Zukunft weiter auszubauen.“

Fachmedium des Jahres: Award der Deutschen Fachpresse in acht Kategorien

Mit dem Award „Fachmedium des Jahres“ zeichnet die Deutsche Fachpresse jährlich die besten Fachmedien des Landes in insgesamt acht Kategorien aus. Die Award-Gewinner spiegeln das Innovationsspektrum der Branche wider. Die Sieger wurden am Abend des 31. Mai 2022 im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse im Palais der Kulturbrauerei in Berlin geehrt.

Weitere Infos zur App

Das könnte Sie auch interessieren:

Das größte Säurefass der Welt
Algenblüte an der Oder: Satellitendaten liefern Details
New method removes dyes from wastewater

Passende Firmen zum Thema:

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

Netzinformationssysteme BaSYS – smart IT for smart

Publikationen

Roadmap Automation 2020+

Roadmap Automation 2020+

Autor: Siegfried Behrendt/Markus Winzenick
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2010

Wasser in ausreichender Menge und Qualität sicherzustellen, ist eine der großen weltweiten Herausforderungen. Megatrends werden den Druck, Wasser effizienter zu nutzen, neue Wasserquellen zu erschließen und die Abwasserentsorgung zu verbessern, ...

Zum Produkt

Modulare Gesamtlösung für dezentrales Wasserrecycling

Modulare Gesamtlösung für dezentrales Wasserrecycling

Autor: Henning Knerr/Katja Einsfeld/Markus Engelhart/Axel Heck/Jean-Christophe Legrix/Andrea Rechenburg/Jürgen Wölle
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2009

Im KOMPLETT-Projekt werden die beiden Abwasserteilströme Grauwasser und Schwarzwasser getrennt aufbereitet mit dem Ziel, eine Verfahrenstechnik zur fast vollständigen Schließung der Wasser- und Stoffkreisläufe zu entwickeln. Mit dem Abschluss ...

Zum Produkt

Wasseraufbereitung – Grundlagen und Verfahren

Wasseraufbereitung – Grundlagen und Verfahren

Autor: Martin Jekel / Christoph Czekalla
Erscheinungsjahr: 2016

Die Aufbereitung von unterschiedlichen Rohwässern zu Trinkwasser ist eine essentielle Aufgabe der sicheren und qualitativ hochwertigen Trinkwasserversorgung. Das Buch „Wasseraufbereitung – Grundlagen und Verfahren“ befasst sich mit den ...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03