Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Runder Geburtstag: die IFAT wird 50

Kategorie:
Themen: | | |
Autor: Jonas Völker

Runder Geburtstag: die IFAT wird 50

Die IFAT, die von 30. Mai bis 3. Juni 2016 auf dem Messegelände in München stattfindet, wird 50 Jahre alt. Wie war das damals, als die „Internationale Fachmesse für Abwassertechnik“ 1966 startete? Alles kleiner, alles irgendwie anders … Vier Zeitzeugen, die damals dabei waren, erinnern sich. So zum Beispiel Professor Dr.-Ing.E.h. Hermann H. Hahn PhD, der noch ganz genau um die Rahmenbedingungen in den 1960er Jahren weiß: „Die erste IFAT fand in einer Zeit statt, als der Begriff ‚Umwelt‘ noch nicht in aller Leute Mund war. Sie hat allerdings die weltweite Rolle dieser Herausforderungen mit publik und akzeptiert gemacht.“ Von der Premiere scheint er heute noch begeistert: „Zum ersten Mal sah ich, dass das, was ich an der Harvard Universität studierte, von weltweitem Interesse sein könnte und ein internationales und wissenschaftlich, sowie auch ingenieurtechnisch ausgewiesenes Publikum zusammenbrachte.“

Eine Erfolgsstory beginnt

Und das schien auch dringend nötig: „Bis in die 1960er Jahre gab es keine spezielle Messe für die Bereiche Abwasser und Wasser. Als man sich dann damit beschäftigte, hat der Zustand der Kanäle und Leitungen viele überrascht und regelrecht erschreckt“, erinnert sich Horst J. Schumacher, Verleger und Herausgeber der Zeitschrift „Kommunalwirtschaft“. „Dann hatte die Messe München die Initialzündung zur ersten IFAT.“ Eine Initialzündung, die eine 50-jährige Erfolgsgeschichte startete. Für Tom Kallmann, damals der Auslandsvertreter der Messe München in den USA, steht fest: „Ich sage nur: ‚res ipsa loquitur‘ – die Sache spricht für sich. Das Konzept der IFAT, das sich über die Jahre ständig weiterentwickelt und der Umwelttechnologiebranche angepasst hat, zeigt, dass die Erfinder dieser Veranstaltung sehr vorausschauend und visionär waren."

„Eine kleine Familie“

Und Manfred Fischer, der 1966 als fertiger Bauingenieur mit zweijähriger Berufserfahrung die Premiere erlebte, ergänzt: „Die Entwicklung der IFAT in diesen 50 Jahren ist unglaublich. Damals waren die Besucher eine kleine Familie von deutschen Abwasserfachleuten und heute kommen die Teilnehmer weltweit angereist.“ Auch Fischer selbst reist immer wieder gerne an: „Tatsächlich war ich bei allen vergangenen 18 Messen dabei.“
Alles über die IFAT 2016 finden Sie hier – und die Experten der gwf-Wasser|Abwasser-Redaktion in Halle A2, Stand 529.

Das könnte Sie auch interessieren:

KanalbetriebsTage als online-Forum
DVGW-Seminar zur Bereitstellung von Löschwasser
33. Trinkwasserkolloquium 2021 online

Passende Firmen zum Thema:

Thema: Netze

ERHARD GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Armaturen und Formstücke der Marken ERHARD, FRISCHUT & SCHMIEDING

Publikationen

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Autor: Christoph Treskatis / Christina Wenzel / Felix Kuntsche / Ewald Ocker
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Im Wasserwerk Neckartailfingen wird das nutzbare Grundwasserdargebot für die Trinkwassergewinnung durch die Anreicherung mit vorgereinigtem Neckarwasser erhöht. Zur Verlängerung der Standzeiten der Beckenfüllungen und Reduzierung des ...

Zum Produkt

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Autor: Ekaterina Vasyukova / Irene Slavik / Wolfgang Uhl / Fuad Braga / Claudia Simões / Tânia Baylão / Klaus Neder
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Für die Abschätzung möglicher Strategien zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung der Hauptstadt Brasiliens, Brasília DF, fand eine Analyse der gegenwärtigen Wasserversorgungssituation statt. Daraus ...

Zum Produkt

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Autor: Uwe Müller / Hans Groß / Hans-Jürgen Rapp
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Neuentwicklungen in der Elektrodialyse kombinieren energieeffiziente Membranen mit fortschrittlicher Spacer- und Modulbautechnik. Der Artikel beleuchtet die Potenziale dieser Technik zur Trinkwasseraufbereitung. Verschiedene Typen von ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03