Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

BWB beauftragen Planung für Ozonanlage

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

BWB beauftragen Planung für Ozonanlage

Der Auftrag ging an das international tätige Consulting- und Engineering-Unternehmen Pöyry und umfasst Ingenieurdienstleistungen für die Errichtung einer Ozonnachbehandlung auf dem Klärwerk Berlin-Schönerlinde. Konkret geht es um die Objekt- und Tragwerksplanung sowie die technische Ausrüstung der Ozonanlage für eine Wassermenge von rund 38.000.000 m³/a.

Spurenstoffe im Tegeler See

Im April 2017 hatten die Berliner Wasserbetriebe den Ausbau ihrer Klärwerke um eine vierte Reinigungsstufe mit dem ersten Spatenstich im Klärwerk Waßmannsdorf gestartet. Der Auftrag für Schönerlinde markiert nun den nächsten Schritt im ehrgeizigen Ausbauplan des größten deutschen städtischen Wasserversorgers. Das gereinigte Abwasser aus dem Klärwerk Berlin-Schönerlinde fließt überwiegend in den Tegeler See. Dort war in den letzten Jahren ein Anstieg einzelner anthropogener Spurenstoffe festzustellen. Die Ozonung als erster Teil eines Maßnahmenpaketes soll diese Stoffe eliminieren und so im Sinne der Kreislaufbewirtschaftung die Gütequalität des Abwassers und der anschließenden Trinkwasseraufbereitung nachhaltig gewährleisten.

„Begeisternde Ingenieuraufgabe“

„Wir freuen uns, dieses Projekt zur Sicherstellung der Trinkwasserqualität für die Berliner Wasserbetriebe mit unserem Geschäftsbereich Wasser bearbeiten zu dürfen. Unsere Entwicklung in allen deutschen Metropolregionen und die Zusammenarbeit mit den BWB werden durch diese begeisternde Ingenieuraufgabe weiterentwickelt“, sagt Ralf Janyga, Leiter des Geschäftsbereichs Wasser der Pöyry Deutschland GmbH. Das Consulting- und Engineering-Unternehmen bietet Lösungen für die Bereiche Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung, Papier und Zellstoff, Chemie und Biorefining, Bergbau und Metallerzeugung, Verkehr sowie Wasser. Im Jahr 2016 erzielte Pöyry mit rund 5.500 Experten und 130 Büros in 40 Ländern einen Nettoumsatz von 530 Millionen Euro. Das Unternehmen ist an der Börse von Nasdaq Helsinki registriert. In Deutschland beschäftigt Pöyry 575 Mitarbeiter an 17 Standorten.

Das könnte Sie auch interessieren:

DVGW-Seminar zur Bereitstellung von Löschwasser
33. Trinkwasserkolloquium 2021 online
World Water Week 2021 online

Passende Firmen zum Thema:

EVERS GmbH & Co KG

Themen: Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Filtermaterialien, WASSERTECHNIK und ANTHRAZITVEREDELUNG, Hersteller von Anthrazit-Filtermaterial (EVERZIT® N) für die Wasseraufbereitung Filtration |

Publikationen

10. Münchner Abwassertag

10. Münchner Abwassertag

Autor: Günter Arndt
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Als Gegenstück zu den Magdeburger Abwassertagen der HACH LANGE GmbH wurde speziell für die Kunden in Süddeutschland der Abwassertag in München-Unterhaching eingeführt, der am 20. November 2014 inzwischen zum 10. Mal erfolgreich durchgeführt ...

Zum Produkt

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Autor: Ekaterina Vasyukova / Irene Slavik / Wolfgang Uhl / Fuad Braga / Claudia Simões / Tânia Baylão / Klaus Neder
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Für die Abschätzung möglicher Strategien zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung der Hauptstadt Brasiliens, Brasília DF, fand eine Analyse der gegenwärtigen Wasserversorgungssituation statt. Daraus ...

Zum Produkt

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Autor: Helmut Bulle / Andrea Straub / Wolfgang Triller
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Mithilfe der Computersimulation lassen sich in Ergänzung zu herkömmlichen statischen Auslegungsmethoden wichtige zusätzliche Informationen über den Betrieb von Anlagen zur biologischen Abwasserbehandlung gewinnen. Die verwendeten mathematischen ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03