Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Blue Earth Data: Offene Plattform unterstützt wasserrelevante Planungsprozesse

Um Risiken von Überflutungen, Wasserverschmutzung oder auch Dürre besser einschätzen zu können, werden große Mengen an Daten über die vergangene Ereignisse wie Extremwetterlagen und ihre Auswirkungen auf Küstenregionen und Flusseinzugsgebiete benötigt. Zu diesem Zweck hat das niederländische Forschungsinstitut Deltares nun die offene Plattform Blue Earth Data ins Leben gerufen.

von | 15.09.20

Die Plattform stellt operationelle und historische wasserbezogene Daten für Ozeane, Küsten und Flüsse auf globaler Ebene für professionelle Spezialisten, Forscher und Wassermanager auf der ganzen Welt zur Verfügung. Gemäß dem Motto "Dare to Share" werden verschiedene von Deltares entwickelte Vorhersagesysteme und Datendienste auf einer einzigen webbasierten Plattform zusammengefasst, auf der die Benutzer die Daten kostenlos ansehen, einsehen und herunterladen können. BlueEarth Data ist Teil einer größeren Initiative namens BlueEarth, einer integrierten offenen Plattform mit Informationen und Werkzeugen zur Unterstützung wasserbezogener Planungsprozesse.
Jaap Kwadijk (Vorsitzender des Wissenschaftlichen Rates Deltares) bezeichnete diese Plattform als wunderbare Entwicklung und einen großen Schritt vorwärts. BlueEarth Data verbindet die Forschungsgemeinschaften, die an Küsten- und Flussüberschwemmungen arbeiten und bisher voneinander getrennt waren. Jaap Kwadijk betonte, dass BlueEarth Data durch die Bereitstellung dieser Art von offenem Zugang den ersten Schritt mache, um Informationen über globale Hochwassergefahren für jedermann zugänglich zu machen. Das sei eine Voraussetzung für Transparenz bei der Entscheidungsfindung.

Zeitgenaue Aktionsplanung ermöglicht

Die globalen Daten werden derzeit unter den Themen Überflutung, Küstenmanagement und Offshore zusammengefasst. Diese Themen umfassen globale Datensätze, die Abfluss- und Sturmflutvorhersagen, Veränderungen der Küstenlinie, Bathymetrie und metoozeanische Bedingungen umfassen. Es wurden auch Datendienste von Drittanbietern integriert, um die Integration der verschiedenen Datendienste und die Interaktivität mit der Nutzergemeinschaft zu stärken.
Die frei zugänglichen Daten, wie beispielsweise die Zeitreihendaten an den über 1.000 Standorten, können zur Unterstützung der Aktionsplanung verwendet werden. Das operationelle globale Gezeiten- und Sturmflutvorhersagesystem kann die zu diesem Zweck benötigten Informationen für jeden beliebigen Ort auf der Welt liefern.
Weitere Informationen: www.deltares.nl

Jetzt Newsletter abonnieren

Stoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Island Growth in Changing Reef Systems
Island Growth in Changing Reef Systems

An island in Indonesia’s Spermonde Archipelago is growing despite stressed coral reefs, according to a study by the Leibniz Centre for Tropical Marine Research (ZMT). Researchers found that Langkai Island’s coastline has increased by 13% since 1999. The island remains stable due to sediment from calcifying algae, even as coral skeleton sediment declines. This indicates that changes in sediment composition don’t necessarily destabilize reef islands. The study, highlighting the need for reef protection, is published in Sedimentary Geology.

mehr lesen
KanalbetriebsTage 2024
KanalbetriebsTage 2024

Am 16. und 17. Oktober 2024 finden in Nürnberg die KanalbetriebsTage statt. Die Kanalbetriebstage 2024 bieten an zwei Tagen ein vielfältiges Programm – von Praktikern für Praktiker, von Tradition bis zur Innovation.

mehr lesen
Auszeichnung für den Regenwasser-Nachwuchs
Auszeichnung für den Regenwasser-Nachwuchs

Zum zweiten Mal nach 2023 wurde der von der Roland Mall-Familienstiftung ausgelobte Mall-Umweltpreis Wasser für ideenreiche und innovative Abschlussarbeiten aus der Siedlungswasserwirtschaft verliehen. Die insgesamt sieben Preise in den Kategorien Dissertation, Master- und Bachelorthesen mit einem Gesamtwert von 13.000 Euro gingen an acht Preisträgerinnen und Preisträger aus Deutschland und der Schweiz.

mehr lesen

Passende Firmen zum Thema:

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03