Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
gwf - Wasser|Abwasser
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Aufruf zum Toilettenstreik am Welt-Toilettentag

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Jonas Völker

Aufruf zum Toilettenstreik am Welt-Toilettentag

Eine Toilette ist nicht bloß eine Toilette, sondern ein Element, das Leben rettet, die menschliche Würde bewahrt und die Grundlage zur persönlichen Entwicklung schafft. Um dieses deutlich zu machen, fordert die für den Bereich Wasser zuständige Technische Beratungsstelle der UN zu einem Toilettenboykott am 19. November auf. Für einen Tag lang sollen beispielsweise Toiletten in Unternehmen, öffentlichen Gebäuden und Schulen geschlossen bleiben, damit Menschen, für die der Zugang zu sanitären Anlagen eine Selbstverständlichkeit ist, sich vorstellen können, wie ihr Leben ohne dieses Privileg verlaufen würde.
Denn dieses Privileg fehlt insgesamt etwa 4,2 Milliarden* Menschen weltweit, von denen etwa 673 Millionen sogar ohne jeglichen festen Ort zur Verrichtung der Notdurft auskommen müssen. Die mangelnde Ausstattung mit sanitären Anlagen gilt als einer der Gründe für die jährlich 432.000 Todesfälle aufgrund von Durchfallerkrankungen.
Neben den Postern in unterschiedlichen Sprachen zur Verwendung für den Toilettenboykott bietet die diesem Tag gewidmete Webseite auch ein Online-Spiel, in dem das menschliche Leben als Rennen nachempfunden werden kann. In diesem Rennen bedeutet die Verfügbarkeit von sanitären Anlagen schon zu Beginn einen Vorsprung, den Menschen ohne diese Grundversorgung kaum einholen können.
Weiter Informationen finden Sie unter www.worldtoiletday.info.
*Anmerkung der Redaktion: Leider hatten wir uns mit der Zahl vertan und Millionen statt Milliarden geschrieben. Wir bitten um Entschuldigung für den Fehler und bedanken uns bei dem aufmerksamen Leser, der uns darauf hingewiesen hat!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasser als Schlüssel für neue Ressourcenkreisläufe
Hacker unterstützen im Kampf gegen Hochwasser
Hochwasserschutz: Neuer Bundesraumordnungsplan schließt Bauen in gefährdeten Gebieten aus

Passende Firmen zum Thema:

WEHRLE Umwelt GmbH

Themen: Industriewasser | Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Mit den drei Geschäftsbereichen Energietechnik, Umwelttechnik, Fertigung und mehreren internationalen Tochtergesellschaften und Partnern entwickelt, plant, liefert und betreibt WEHRLE Anlagen und Komponenten zur Energieerzeugung aus Verbrennungsprozessen, Klärschlammverbrennung zur

Publikationen

10. Münchner Abwassertag

10. Münchner Abwassertag

Autor: Günter Arndt
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Als Gegenstück zu den Magdeburger Abwassertagen der HACH LANGE GmbH wurde speziell für die Kunden in Süddeutschland der Abwassertag in München-Unterhaching eingeführt, der am 20. November 2014 inzwischen zum 10. Mal erfolgreich durchgeführt ...

Zum Produkt

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Autor: Helmut Bulle / Andrea Straub / Wolfgang Triller
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Mithilfe der Computersimulation lassen sich in Ergänzung zu herkömmlichen statischen Auslegungsmethoden wichtige zusätzliche Informationen über den Betrieb von Anlagen zur biologischen Abwasserbehandlung gewinnen. Die verwendeten mathematischen ...

Zum Produkt

Einfluss von Güllezusatzstoffen auf die Nitrifikation bei der biologischen Abwasserbehandlung

Einfluss von Güllezusatzstoffen auf die Nitrifikation bei der biologischen Abwasserbehandlung

Autor: Laura Helmis / Steffen Krause
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Für Landwirte besteht die Möglichkeit, Güllezusatzstoffe zur Ertragssteigerung auf den Feldern einzusetzen. Eine Form solcher Zusätze stellen Nitrifikationshemmstoffe dar. Sie sollen die Umwandlung von Ammonium zu Nitrit bzw. Nitrat verzögern ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03