Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
gwf - Wasser|Abwasser
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

DWA-Industrietage Wassertechnik

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

DWA-Industrietage Wassertechnik

Die Gemeinschaftsveranstaltung von DWA und DECHEMA und wird in diesem Jahr zum sechsten Mal durchgeführt. Sie bietet im zweijährigen Turnus Informationen über die verschiedensten Aspekte der industriellen Wassertechnik. Auf der Agenda stehen diesmal Anforderungen an das industrielle Wassermanagement, Digitalisierung in der industriellen Wassertechnik, Flexibilisierung im industriellen Wassermanagement, Wasserwiederverwendung/Prozessoptimierung, Energie- und Wassereffizienz in der industriellen Wasser- und Abwasseraufbereitung und die Emissionsminderung einschließlich der Bewertung industrieller Anlagen.

Mehr als 20 Vorträge und Posterausstellung

Das industrielle Wassermanagement unter Nutzung moderner Techniken der Digitalisierung und die Prozessoptimierung bei der Behandlung industrieller Abwässer sind unabdingbare Bestandteile einer ressourceneffizienten Produktion. Sie sind zudem Voraussetzung für eine ökonomisch/ökologisch sinnvolle Nutzung von Wasser, dessen Inhaltsstoffe und Energie. Neben den mehr als 20 Vorträgen zu den ausgewählten Schwerpunkten wird die Veranstaltung durch eine umfangreiche Posterausstellung begleitet. Alle Poster werden in einer Kurzvorstellung präsentiert, die besten Poster werden prämiert. Besonderer Wert wurde bei der Auswahl der Beiträge auf Praxisbeispiele mit konkreten Leistungsdaten gelegt. Parallel zur Veranstaltung wird Unternehmen die Möglichkeit gegeben, in einer Fachausstellung Apparate, Anlagen, Analytik und Dienstleistungen für die Behandlung industrieller Roh-, Prozess- und Abwässer zu präsentieren.

Innovative Verfahren und aktuelle Entwicklungen

Durch die Vereinigung der Fachgremienarbeit von DECHEMA und VDI-GVC und deren Zusammenarbeit mit der DWA sowie der Unterstützung durch die Wasserchemische Gesellschaft in der GDCh und die Deutsche Gesellschaft für Membrantechnik bieten die „IndustrieTage Wassertechnik“ eine ideale Plattform für einen weitreichenden, interdisziplinären Austausch von Erfahrungen und die Diskussion innovativer Verfahren und aktueller Entwicklungen in Anwendung und Forschung. Wesentliches Ziel der Veranstaltung ist es dabei, Technologieentwicklern und -anbietern der Wassertechnik, Planern, Forschern sowie Betreibern von Anlagen und Genehmigungsbehörden das notwendige Forum zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch zu bieten.
Mehr Infos hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasser als Schlüssel für neue Ressourcenkreisläufe
Hacker unterstützen im Kampf gegen Hochwasser
Hochwasserschutz: Neuer Bundesraumordnungsplan schließt Bauen in gefährdeten Gebieten aus

Passende Firmen zum Thema:

WEHRLE Umwelt GmbH

Themen: Industriewasser | Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Mit den drei Geschäftsbereichen Energietechnik, Umwelttechnik, Fertigung und mehreren internationalen Tochtergesellschaften und Partnern entwickelt, plant, liefert und betreibt WEHRLE Anlagen und Komponenten zur Energieerzeugung aus Verbrennungsprozessen, Klärschlammverbrennung zur

EVERS GmbH & Co KG

Themen: Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Filtermaterialien, WASSERTECHNIK und ANTHRAZITVEREDELUNG, Hersteller von Anthrazit-Filtermaterial (EVERZIT® N) für die Wasseraufbereitung Filtration |

Publikationen

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Autor: Ekaterina Vasyukova / Irene Slavik / Wolfgang Uhl / Fuad Braga / Claudia Simões / Tânia Baylão / Klaus Neder
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Für die Abschätzung möglicher Strategien zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung der Hauptstadt Brasiliens, Brasília DF, fand eine Analyse der gegenwärtigen Wasserversorgungssituation statt. Daraus ...

Zum Produkt

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Autor: Uwe Müller / Hans Groß / Hans-Jürgen Rapp
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Neuentwicklungen in der Elektrodialyse kombinieren energieeffiziente Membranen mit fortschrittlicher Spacer- und Modulbautechnik. Der Artikel beleuchtet die Potenziale dieser Technik zur Trinkwasseraufbereitung. Verschiedene Typen von ...

Zum Produkt

Biozidrecht und Wasseraufbereitung – Lösungen für In-situ-Anlagen?

Biozidrecht und Wasseraufbereitung – Lösungen für In-situ-Anlagen?

Autor: Gotthard Graß / Karl Morschhäuser / Adrian Uhlenbroch
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Mit der am 1. September 2013 in Kraft getretenen EU-BIOZID-Verordnung1 stehen alle Betreiber und Hersteller von mehr als 1,7 Mio. Trinkwasseraufbereitungsanlagen in Europa vor gravierenden Veränderungen und Herausforderungen. Beim heutigen Stand ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03