Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
gwf - Wasser|Abwasser
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Abwasser-Informationstage: Anmeldung bis zum 17. Oktober möglich

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

Abwasser-Informationstage: Anmeldung bis zum 17. Oktober möglich

Die Vogelsang-Experten informieren in mehreren Vorträgen über den Einsatz von Verdrängerpumpen, Zweiwellen-Zerkleinerern sowie Mazeratoren in Kanalisationen und Kläranlagen und geben Auskunft über Desintegrationstechnik. Live-Vorführungen der Maschinen sowie eine gemeinsame Frage- und Diskussionsrunde runden das Programm ab. Beide Veranstaltungen finden im neuen Showroom von Vogelsang statt.

Termine

Der erste Abwasser-Informationstag richtet sich insbesondere an Anlagenbauer und Ingenieurbüros: Dienstag, 22. Oktober 2019, 9:30 bis 13:30 Uhr, Holthöge 10-14, 49632 Essen/Oldb.
Mitarbeiter von Kommunen, Kläranlagen und Verbänden sind herzlich zum zweiten Abwasser-Informationstag eingeladen am: Donnerstag, 24. Oktober 2019, 9:30 bis 13:30 Uhr, Holthöge 10-14, 49632 Essen/Oldb.
Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen der Einsatz der richtigen Pumptechnik und die Besonderheiten, die Kunden bei der Auswahl beachten sollten. Ein weiterer Fokus liegt auf den Eigenschaften und Vorteilen unterschiedlicher Zerkleinerungs-Technologien. Die Teilnehmer erfahren, welches System sich für Kanalisation und Kläranlage unter verschiedenen Bedingungen am besten eignet. Auch im Bereich Desintegration geben die Experten Informationen über die Vorteile, für verschiedene Anlagentypen und den bestmöglichen Einsatz. An beiden Terminen stehen Getränke und Essen bereit; die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, im Anschluss an einer Werksbesichtigung teilzunehmen, die gegen 14:45 Uhr endet.
Um eine vorherige Anmeldung bis zum 17. Oktober 2019 wird gebeten: Für Anlagenbauer und Ingenieurbüros Für Mitarbeiter von Kommunen, Kläranlagen und Verbänden

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasser als Schlüssel für neue Ressourcenkreisläufe
Hacker unterstützen im Kampf gegen Hochwasser
Hochwasserschutz: Neuer Bundesraumordnungsplan schließt Bauen in gefährdeten Gebieten aus

Passende Firmen zum Thema:

Publikationen

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03