Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
gwf - Wasser|Abwasser
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Neuer Vorstand der DVGW-Landesgruppe Nord gewählt

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Neuer Vorstand der DVGW-Landesgruppe Nord gewählt

Im Rahmen der Landesgruppenversammlung der DVGW-Landesgruppe Nord wurde am 2. April 2019 in Hamburg der neue Landesgruppenvorstand von den rund 200 anwesenden Mitgliedern gewählt. Damit war eine Vielzahl von Vertretern aus den norddeutschen Energie- und Wasserversorgungsunternehmen sowie vielen persönlichen DVGW-Mitgliedern vertreten. In den Landesgruppenvorstand wurden insgesamt 36 anerkannte Fachleute der Branche gewählt, die sich jeweils mit 18 Personen in den Fachvorständen Gas bzw. Wasser aufgliedern und maßgeblich die Richtung der Tätigkeiten der Landesgruppe vorgeben.
In der anschließenden konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes wurde Heiko Fastje, Geschäftsführer der EWE NETZ GmbH, als Vorsitzender an der Spitze der DVGW-Landesgruppe Nord bestätigt. Er befindet sich nunmehr seit 2013 ununterbrochen in dem Amt. Als seine Stellvertreter wurden Axel Gengelbach, Stadtwerke Norderstedt, und Dr. Roland Drewek, SWKiel Netz GmbH, einstimmig für zwei Jahre gewählt.
Den Vorsitz des Fachvorstandes Gas behielt auch hier Heiko Fastje inne, mit den Stellvertretern Dr. Roland Drewek, SWKiel Netz GmbH, sowie Wolfgang Birkenbusch, EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG. Den Vorsitz des Fachvorstandes Wasser übernahm Axel Gengelbach, Stadtwerke Norderstedt, mit Ingo Hannemann, HAMBURG WASSER, und Petra Tertel, WasserZweckVerband Malchin Stavenhagen, als Stellvertreter.
Heiko Fastje blickt optimistisch in die Zukunft. „Mit dem Nachwuchsprogramm zur Gründung von DVGW-Hochschulgruppen hat man in den vergangenen Jahren einen wichtigen Baustein gelegt, um den Austausch zwischen erfahrenen Vereinsmitgliedern und jungen Studenten aktiv zu fördern. Hier entsteht die Basis, die zukünftigen Herausforderungen der Branche zu meistern – sei es im Rahmen der Energiewende den Energieträger „Gas“ zu festigen oder auf neue Anwendungen, wie der Nutzung von Wasserstoff zu setzen“, so Fastje. Er freue sich diesen Prozess als Vorsitzender der Landesgruppe gemeinsam mit allen Mitgliedern in den kommenden zwei Jahren weiter gestalten zu dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasser als Schlüssel für neue Ressourcenkreisläufe
Hacker unterstützen im Kampf gegen Hochwasser
Hochwasserschutz: Neuer Bundesraumordnungsplan schließt Bauen in gefährdeten Gebieten aus

Passende Firmen zum Thema:

WEHRLE Umwelt GmbH

Themen: Industriewasser | Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Mit den drei Geschäftsbereichen Energietechnik, Umwelttechnik, Fertigung und mehreren internationalen Tochtergesellschaften und Partnern entwickelt, plant, liefert und betreibt WEHRLE Anlagen und Komponenten zur Energieerzeugung aus Verbrennungsprozessen, Klärschlammverbrennung zur

Publikationen

Quality Assurance and modern data management

Quality Assurance and modern data management

Autor: Jörg Sebastian
Themenbereich: 3R

...

Zum Produkt

Rehabilitation of large profiles lacking long-term stability

Rehabilitation of large profiles lacking long-term stability

Autor: Dietmar Beckmann / Heinz Doll / Vladimir Lacmanović
Themenbereich: 3R

Many large interceptor sewers, predominantly installed under public roads, have been in use for over 100 years. They are made of brickwork or compressed concrete and often show serious damage, so that it would seem that long-term stability can no ...

Zum Produkt

From the Millennium Development to the Sustainable Development Goals for Drinking Water and Sanitation

From the Millennium Development to the Sustainable Development Goals for Drinking Water and Sanitation

Autor: Roland Werchota / Mark Oelmann / Claudia Freimuth
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser

According to the UN the Millennium Development Targets with respect to drinking water and sanitation were achieved far ahead of schedule. When taking a closer look, however, this does not reflect the overall picture. In Sub-Saharan Africa, for ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03