Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Sichere Wasserversorgung im Fokus

Kategorie:
Themen: | | | |
Autor: Jonas Völker

Sichere Wasserversorgung im Fokus

Veranstalter sind das IWW Zentrum Wasser und der Wasserverbandstag e.V. Im Designhotel + Congress Centrum Wienecke XI in Hannover werden am 13. September ausgewiesene Fachleute aus Wissenschaft, Praxis und Verwaltung die aktuelle Situation der Trinkwassergewinnung in Norddeutschland vor dem Hintergrund der hoch gesteckten Zielsetzungen darstellen. Die aktuellen Handlungs- und Konfliktfelder werden diskutiert und innovative Lösungsansätze präsentiert. Der Titel der Fachtagung lautet „Sichere Wasserversorgung – Immer und überall?““.

Neu Anforderungen, neue Wege

Die „integrierte Mengenbewirtschaftung“ von Grund- und Oberflächenwasser ist als Kernansatz der Wasserrahmen-Richtlinie weithin bekannt – wer hätte sich jedoch vor 17 Jahren vorstellen können, welche Anforderungen die Versorger, Abwasserverbände und Behörden erfüllen müssen. Die Vorträge beleuchten die aktuellen Handlungs- und Konfliktfelder – Zielerreichung und Zielverfehlung, Verknappung von Wasserrechten, Nutzungsbeschränkungen. Gleichzeitig beschreiten Unternehmen und Behörden neue Wege, um diese Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Zusätzlich ist die Wassergüte weiter im Fokus der Öffentlichkeit – bessere Analytik weist Krankheitserreger und Problemsubstanzen in der Umwelt und im Trinkwasser nach, ermöglicht aber auch ein besseres Risikomanagement für sicheres Wasser. Die Fachtagung wird die aktuelle Situation des Grundwasserschutzes in Norddeutschland vor dem Hintergrund der hoch gesteckten Zielsetzungen beschreiben. Es werden aktuelle Studien zur Belastungssituation vorgestellt, vor allem aber von neuen Lösungsansätzen und Maßnahmen zum Risikomanagement berichtet.

Versorger, Behörden, Planer und Wissenschaftler

Das ganztägige wasserbezogene Fachseminar wird gemeinsam vom Wasserverbandstag und dem IWW in Hannover veranstaltet. Teilnehmer sind die Fachleute der Wasserversorgung und der Siedlungswasserwirtschaft, der Umwelt-, Gesundheits- und Wasserwirtschaftsbehörden aus Bund und Ländern, der Planungsbüros, der Kommunen und der Wissenschaft.
Mehr Infos und Anmeldung hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

DVGW-Seminar zur Bereitstellung von Löschwasser
33. Trinkwasserkolloquium 2021 online
World Water Week 2021 online

Passende Firmen zum Thema:

Thema: Netze

ERHARD GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Armaturen und Formstücke der Marken ERHARD, FRISCHUT & SCHMIEDING

Publikationen

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Autor: Christoph Treskatis / Christina Wenzel / Felix Kuntsche / Ewald Ocker
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Im Wasserwerk Neckartailfingen wird das nutzbare Grundwasserdargebot für die Trinkwassergewinnung durch die Anreicherung mit vorgereinigtem Neckarwasser erhöht. Zur Verlängerung der Standzeiten der Beckenfüllungen und Reduzierung des ...

Zum Produkt

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibungen und Defizitanalyse (Teil 3)

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibungen und Defizitanalyse (Teil 3)

Autor: Andreas Hein / Peter Lévai / Kristina Wencki
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Mehrdimensionale Bewertungsverfahren Mehrdimensional sind Bewertungsverfahren, bei denen nicht nur eine, sondern mehrere Dimensionen parallel in die Bewertung einfließen [1, 2, 3]. Als Beispiele für mehr-dimensionale Bewertungsverfahren (engl.: ...

Zum Produkt

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibungen und Defizit-analyse (Teil 2)

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibungen und Defizit-analyse (Teil 2)

Autor: Andreas Hein / Peter Lévai / Kristina Wencki
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Monetäre Bewertungsverfahren. Das grundlegende Ziel monetärer Bewertungsverfahren ist die Bewertung der Kosten und Nutzen einer Handlungsalternative in Geldeinheiten [1]. Dazu ist es jedoch nicht zwingend erforderlich, dass die bewertenden ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03