Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Globale Süßwasserressourcen: erster Zustandsbericht veröffentlicht

Kategorie:
Themen: |
Autor: Hilde Lyko

01. Februar 2023। Ende letzten Jahres veröffentlichte die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) ihren ersten Bericht zum Zustand der globalen Wasserressourcen. Dieser Bericht soll helfen, die Auswirkungen von Klima-, Umwelt- und gesellschaftlichen Veränderungen auf die Wasserressourcen der Erde zu bewerten.

Ziel dieser zukünftig jährlichen Veröffentlichungen ist es, die Überwachung und Bewirtschaftung der weltweiten Süßwasserressourcen in einer Zeit steigender Nachfrage und begrenzter Vorräte zu unterstützen.

Der Bericht gibt einen Überblick über die Durchflussmengen der Flüsse sowie über größere Überschwemmungen und Dürreperioden. Er bietet Einblicke in Hotspots für Veränderungen der Süßwasserspeicherung und hebt die entscheidende Rolle und Anfälligkeit der Kryosphäre (Schnee und Eis) hervor.

Große Gebiete auf der Erde trockener als zuvor

Der Bericht zeigt, dass große Gebiete auf der Erde im Jahr 2021 trockener als normal waren – ein Jahr, in dem die Niederschlagsmuster durch den Klimawandel und ein La-Niña-Ereignis beeinflusst wurden. Das Gebiet mit unterdurchschnittlichem Abfluss war im Vergleich zum 30-jährigen hydrologischen Durchschnitt etwa zweimal so groß wie das überdurchschnittliche Gebiet.

Für bessere Anpassung an den Klimawandel und Schutz vor Wetterkatastrophen

“Es gibt nur ein unzureichendes Verständnis der Veränderungen in der Verteilung, Menge und Qualität der Süßwasserressourcen”, sagte WMO-Generalsekretär Professor Petteri Taalas. “Der Bericht über den Zustand der globalen Wasserressourcen soll diese Wissenslücke schließen und einen präzisen Überblick über die Wasserverfügbarkeit in verschiedenen Teilen der Welt geben. Dies wird als Grundlage für Investitionen in die Anpassung an den Klimawandel und dessen Abschwächung sowie für die Kampagne der Vereinten Nationen dienen, in den nächsten fünf Jahren einen allgemeinen Zugang zu Frühwarnungen vor Gefahren wie Überschwemmungen und Dürren zu schaffen.”

Zum vollständigen Bericht

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Mikroplastik; Arktis

Passende Firmen zum Thema:

Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG

Branchen: Regenwasser-Behandlung, -Versickerung, -Rückhaltung
Thema: Wasserstress

Regenwasser-Behandlung, -Versickerung,

ENREGIS GmbH

Thema: Wasserstress

ENREGIS ist ein ausgesprochen dynamisches Unternehmen mit fachlich versierten und erfahrenen Mitarbeitern aus dem Segment des Regenwasser-Managements, der Entwässerungstechnik sowie der ökologischen regenerativen Wärmetechnik und der dazu gehörenden Dienstleistungen. Im Vertrieb und in der

Publikationen

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Autor: Andrea Roskosch / Bettina Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Aufgrund der potenziellen Risiken, die Klärschlamm aus der Abwasserreinigung mit sich bringt, wird der Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung seit vielen Jahren vom Umweltbundesamt gefordert. Im Koalitionsvertrag für die ...

Zum Produkt

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Autor: Simone Richter / Jörg Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Wasserversorger erbringen in Deutschland über ihre Kernaufgaben hinaus eine Reihe von unverzichtbaren vorsorgenden Leistungen für den Umwelt- und Gesundheitsschutz. Diese im Aufgabenprofil der Wasserversorger zu erhalten, ist ein besonderes ...

Zum Produkt

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibung und Defizitanalyse (Teil 1)

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibung und Defizitanalyse (Teil 1)

Autor: Andreas Hein / Peter Lévai / Kristina Wencki
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Einleitung: In den letzten Jahrzehnten hat sich der Fokus der Wasserwirtschaft stetig gewandelt. Nicht zuletzt bedingt durch die Nachhaltigkeitsdebatte besteht das Ziel der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung längst nicht mehr in der reinen ...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03