Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Pumps & Valves mit Solids & Recycling-Technik im Juni 2022 in Dortmund

Kategorie:
Themen: |
Autor: Sina Ruhwedel

Pumps & Valves mit Solids & Recycling-Technik im Juni 2022 in Dortmund
Advertorial

Fachmesse-Trio wegweisend im Trend der Zeit

Am 22. und 23. Juni 2022 treffen sich Vertreter der industriellen Armaturen-, Pumpen-, Schüttgut- und Recycling- Technik wieder live vor Ort in Dortmund. Mit Themenschwerpunkten wie der Prozessautomation und der Nachhaltigkeit in der Produktion zeigt sich das Fachmesse-Trio Pumps & Valves, Solids und Recycling-Technik erneut wegweisend für die Branchen. Bereits 450 fest gebuchte Aussteller erwarten das Fachpublikum im Sommer.

Nach coronabedingter Pause laden die Fachmessen Pumps & Valves, Solids und Recycling-Technik am 22. und 23. Juni nun endlich wieder zum persönlichen Austausch in Dortmund. Schon 450 Aussteller sind für den Sommer-Termin fest gebucht und versprechen Impulse zu zahlreichen Themen, die gegenwärtig die Branchen bewegen.

„Mit den diesjährigen Schwerpunkten wie der Prozessautomation und der nachhaltigen Produktion treffen wir den Nerv der Zeit“, weiß Sandrina Schempp, Head of Processing Cluster des Messeveranstalters Easyfairs Deutschland GmbH.

Die Pumps & Valves, Solids und Recycling-Technik finden am 22. und 23. Juni in Dortmund statt.

Die Pumps & Valves, Solids und Recycling-Technik finden am 22. und 23. Juni in Dortmund statt.

Doch Fachbesucher finden nicht nur Informationen zu diesen beiden Top-Themen, sondern auch Anregungen und Lösungen zum Brand- und Explosionsschutz, der digitalen Prozessoptimierung und vielen weiteren aktuellen Fragestellungen der Sparten.

Lösungen für steigende Anforderungen an die Branchen

Täglich zeigt sich der Wandel der Zeit in den Medien. Unternehmen leiden unter Fachkräftemangel, Rohstoffe werden knapp und teuer, Lieferketten sind zunehmend unsicher und der Bedarf an nachhaltigen Lösungen für Industrie und Produktion steigt. Wo bisher einzelne Prozesse automatisiert sind, sollen zukünftig komplette Prozessketten vernetzt und agil den sich ändernden Anforderungen angepasst werden. Entscheider suchen nach Mitteln und Wegen, Prozesse weiter zu optimieren und ihre Fertigung nicht nur nachhaltig, sondern auch für zukünftige Generationen klimaneutral aufzustellen.

Drei Messen, umfassend und themenübergreifend

Der für Juni fest eingeplante Branchentreff verbindet daher erstmals alle relevanten Industriebereiche rund um Handhabung, Verarbei­tung und Recycling von industriellen Schüttgütern, Flüssigstoffen und Gasen. Mit dem neuen Fachmesse-Trio reagiert der Veranstalter Easyfairs auf den aktuellen Bedarf der Branchen und bietet Besuchern wie Ausstellern die Möglichkeit, sich themenübergreifend auszutauschen.

Dies bestätigt auch Peter Eckhoff, Marketingleiter bei Ebro Armaturen Gebr. Bröer GmbH: „Wir sind bereits seit 2014 Aussteller auf der Solids Dortmund und nach wie vor begeistert von der Qualität der Fachbesucher und den Resultaten im Nachgang. Die erstmalige Kombination der beiden Fachmessen Solids und Pumps & Valves begrüßen wir sehr. Wir erreichen damit an einem Standort ein noch breiteres Spektrum an potenziellen Kunden. Diese Synergie ist für uns ein enormer Mehrwert. Wir freuen uns schon sehr, dass sich am 22. und 23. Juni in Dortmund die Branche endlich wieder persönlich treffen kann!“

Vortragsprogramm

Starke Partner und Aussteller aus verschiedenen Industriezweigen bereichern dabei das Informationsangebot. So finden Besucher unter anderem Antworten auf Fragen zu Themen wie der „Digitalisierung“ bei den Experten des Mittelstand-Digital Zentrums Ruhr-OWL oder zu „Condition Monitoring“ bei Pumpe DE. Darüber hinaus erhalten Teilnehmer am Gemeinschaftsstand des WFZruhr e.V. wertvolle Anregungen für den Weg zur konsequenten Kreislaufwirtschaft. Wer also auf der Suche nach Lösungen für aktuelle und zukünftige Aufgaben ist, darf sich den Juni-Termin der Pumps & Valves, Solids und Recycling-Technik schon heute fest im Kalender notieren.

Kostenfreies Ticket sichern mit Code 2528  

Das könnte Sie auch interessieren:

Gemeinsam die Zukunft nachhaltig gestalten – Mit einem Gesamtkonzept aus Kanalplanung und Regenwasserbewirtschaftung
Advertorial
Digitale Transformation braucht Cybersicherheit
Advertorial
Hochwasservorhersage: Testphase für modellbasiertes Tool gestartet

Passende Firmen zum Thema:

Publikationen

Water Sensitive Urban Design as a Role Model for Water Management in Germany?

Water Sensitive Urban Design as a Role Model for Water Management in Germany?

Autor: Jacqueline Hoyer / Juliane Ziegler
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2013

“Water Sensitive Urban Design” (WSUD), originally developed in Australia, is a planning and design approach combining the functionality of water management with principles of urban design. WSUD is mainly used in the development of integrated ...

Zum Produkt

Tertiary Filtration with Ultrafiltration Membranes in Municipal Wastewater Treatment Plants

Tertiary Filtration with Ultrafiltration Membranes in Municipal Wastewater Treatment Plants

Autor: Martin Wett and Eberhard Back
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2011

During the operation of tertiary filtration stages in a dead-end-mode, retentate concentrate and rinsing water from membrane cleaning accrue naturally. Work on process solutions for these process waters with no additional particle loads for the ...

Zum Produkt

Water Solutions – 01 2017

Water Solutions – 01 2017

Themenbereich: Water Solutions
Erscheinungsjahr: 2017

The leading professional magazine for water and wastewater ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
gwf-wasser.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
gwf-wasser.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: