Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Wasserrecycling-System als „Green Product of the Year” ausgezeichnet

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Wasserrecycling-System als „Green Product of the Year” ausgezeichnet

Das 9. Green Building Symposium fand am 3. Oktober 2019 in Warschau statt und gilt als einflussreichste Veranstaltung der grünen Bauwirtschaft in Polen. Der Green Building Award wird jährlich für Produkte und Lösungen vergeben, die einen Beitrag leisten, die Bauwirtschaft Polens zu einer der nachhaltigsten der Welt zu machen. In den Fokus der Jury rückten in diesem Jahr erstmalig auch Kriterien wie dezentrale Lösungen im Bereich Regenwasser- und/oder Grauwasseraufbereitung, Alternativen zur Wassereinsparungen in Gebäuden, zur Verbesserung der Trinkwasserqualität wie auch intelligente Lösungen für zunehmend häufiger auftretende Starkregenereignisse bzw. extreme Trocken- und Hitzeperioden in Städten.

Biologischer Absetzfilter

Herzstück der Regenwasser-Aufbereitungsanlagen von GreenLife sind die Biovitor- Filtersysteme, die entsprechend der Größe des Auffangbereichs bzw. der Dachfläche des Gebäudes skalierbar sind. Das Regenwasser gelangt durch ein zentrales Einlaufrohr in den unteren Bereich eines zylindrischen oder konischen Behälters, der als Bio-Aktionsraum für den biologischen Abbau organischer Bestandteile fungiert. Das Wasser tritt dabei durch ein Bett aus Marmorkies in den Behälter ein. Dieser Kies neutralisiert ggfs. saures Regenwasser. Nicht abbaubare anorganische Bestandteile setzen sich am Boden des Behälters ab. Das gereinigte Wasser tritt über einen höher gelegenen Ablauf aus und wird in einen Speichertank geleitet. Aufgrund der rein biologischen Wirkung und der fehlenden bewegten Teile sind die Elemente kostengünstig und erfordern einen geringen Wartungsaufwand, denn sie müssen nur etwa alle zehn Jahre gereinigt werden. Das Filtersystem lässt sich in nach BREAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method) oder LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) zertifizierte Bauprojekte integrieren. Die prämierte Regenwasser-Aufbereitungsanlage wird in Polen zunehmend in öffentlichen Gebäuden, großen Einkaufszentren sowie in Industrie und Gewerbe eingesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Seminar informiert über die neue DIN-Norm zu Fettabscheidern
SediPipe 800: Anlage für neue Dimensionen
Advertorial
Reinstwasser für die Wasserstoff-Produktion

Passende Firmen zum Thema:

Publikationen

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03