Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Neuer Regenbecken-Expert auf dem Markt

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Jonas Völker

Neuer Regenbecken-Expert auf dem Markt

Ob Regenüberlaufbecken, Regenklärbecken, Regenrückhaltegraben oder Retentionsbodenfilter, der Regenbecken-Expert gibt beckenbezogen Auskunft über Füllstand, Einstau- und Entlastungsverhalten sowie Überfallhöhe und Entlastungsmengen. Zugleich können eigene Regenschreiber und die öffentlich zugänglichen Daten des Deutschen Wetterdienstes integriert werden. Ebenfalls enthalten: Bundesländerspezifische Berichtsvorlagen.
Die DWA hat den Entwicklungsprozess der Software eng begleitet und das Feedback von Testgruppen, bestehend aus potenziellen Nutzern, in den Regenbecken-Expert eingearbeitet. Auf diese Weise ist ein Produkt entstanden, das sehr praxisorientiert ist und viel bietet. Dipl.-Ing. Gerd Langstädtler, Mitentwickler der Software: „Mit dieser Software kann man sofort erkennen, welche Regenbecken an der Belastungsgrenze liegen, Daten lassen sich schnell analysieren, kontrollieren und auch korrigieren, die Betriebsüberwachung und die Planung von Entwässerungsanlagen wird enorm erleichtert.“ Die Software ermöglicht es, auch langjährige Messdatenreihen aus unterschiedlichen Quellen aufzubauen.

Zusätzliches Material

Der Regenbecken-Expert enthält zudem wesentliche Publikationen der DWA zum Thema, darunter den Themenband „Beispiele zur Getaltung von Regenbecken“, das Arbeitsblatt DWA-A 166 „Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung und -rückhaltung“ und die Merkblätter DWA-M 151 „Messdatenmanagementsysteme (MDMS) in Entwässerungssystemen“ sowie DWA-M 176 „Hinweise zur konstruktiven Gestaltung und Ausrüstung von Bauwerken der zentralen Regenwasserbehandlung und -rückhaltung“.

Schulung

Zusätzlich zur Software bietet die DWA Schulungen an, in der die Installation des Regenbecken-Experts, seine Bedienung und der Datenimport mit eigenen Daten eingeübt werden. Wer das eintägige Seminar oder ein entsprechendes Webinar bucht, erhält die Software (exklusive Pflegegebühr) kostenfrei. Eine kostenfreie Produktpräsentation per Webinar ist für den 24. Juni von 10 bis 12 Uhr vorgesehen.
Die Software in der Version 1.0 (2020) kostet 945 Euro, fördernde DWA-Mitglieder zahlen 756 Euro. Der Pflegevertrag beträgt pro Kalenderjahr circa 15 % des Lizenzpreises. Die Demoversion gibt es kostenfrei auf der DWA-Homepage unter www.dwa.de/software.
Weitere Informationen/Bestellung: info@dwa.de, www.dwa.de/shop.

Das könnte Sie auch interessieren:

Abwassermonitoring: DWA-Seminar über frühzeitige Erkennung von Pandemiewellen
Technische Akademie Hannover: Urbane Sturzfluten
Resideo Systemtrenner für den Trinkwasserschutz

Passende Firmen zum Thema:

ETSCHEL BRUNNENSERVICE GMBH

Thema: Wassergewinnung

Home of the JET Master

pigadi GmbH

Thema: Wassergewinnung

Brunnenservice Büro Süd: +49 9264 989 098 Büro NRW +49 2041 3805

Scharpf GmbH

Thema: Wassergewinnung

Quellfassungen, Quellsanierungen, Wasserbau, Erd- und Tiefbau, PEHD-Schachtbauwerke, PEHD-Auskleidungen Brunnenbau | Wasserversorgung |

Publikationen

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Umstrukturierung der Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neckartailfingen von offenen Becken in Sickerschlitzgräben

Autor: Christoph Treskatis / Christina Wenzel / Felix Kuntsche / Ewald Ocker
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Im Wasserwerk Neckartailfingen wird das nutzbare Grundwasserdargebot für die Trinkwassergewinnung durch die Anreicherung mit vorgereinigtem Neckarwasser erhöht. Zur Verlängerung der Standzeiten der Beckenfüllungen und Reduzierung des ...

Zum Produkt

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Autor: Andrea Roskosch / Bettina Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Aufgrund der potenziellen Risiken, die Klärschlamm aus der Abwasserreinigung mit sich bringt, wird der Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung seit vielen Jahren vom Umweltbundesamt gefordert. Im Koalitionsvertrag für die ...

Zum Produkt

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Autor: Simone Richter / Jörg Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Wasserversorger erbringen in Deutschland über ihre Kernaufgaben hinaus eine Reihe von unverzichtbaren vorsorgenden Leistungen für den Umwelt- und Gesundheitsschutz. Diese im Aufgabenprofil der Wasserversorger zu erhalten, ist ein besonderes ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03