Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Spurenstoffreduktion mittels granulierter Aktivkohle – Prozess- und Überwachungsparameter

Thema:

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 05399_2019_02_02
Zeitschrift: Spurenstoffreduktion mittels granulierter Aktivkohle – Prozess- und Überwachungsparameter
Erscheinungsdatum: 01.01.1970
Autor: Thomas Fundneider, Lisa Matthies, Alexander Breunig, Susanne Lackner
Verlag: Vulkan-Verlag GmbH
Seiten: 12
Publikationsformat: PDF
Themenbereich: Wasser & Abwasser

Details

Granulierte Aktivkohle ist ein geeignetes und im Trinkwasserbereich etabliertes Verfahren zur Reduktion von Spurenstoffen, wobei die Übertragung der Prozess- und Auslegungsparameter auf Abwasser nicht abschließend untersucht ist. Im Rahmen dieser Studie wurden anhand von 43 Substanzen die Einflüsse der Kontaktzeit sowie des Aktivkohletyps in halb- und großtechnischen Aktivkohlefiltern untersucht. Es konnte gezeigt werden, dass die Reduktion der Spurenstoffe mit steigender Kontaktzeit zunimmt und ab etwa 20 min stagniert. Die Ergebnisse belegen zudem, dass der spektrale Absorptionskoeffizient bei 254 nm als Surrogatparameter zur Prozessüberwachung geeignet ist. Die Auswahl der Aktivkohle beeinflusst das Verhältnis Spurenstoff- zu SAK-Reduktion sowie die Reduktion einzelner Spurenstoffe.

Preis: 4,90 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Publikationen zum selben Thema