Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Dr. Klaus Ritter verstorben

Nach fast 50 Jahren in verschiedenen Funktionen im Energie- und Wasserfach verstarb Dr. Klaus Ritter am 19. Dezember 2021 friedlich im Kreise der Familie. Dr. Ritter studierte Siedlungswasserwirtschaft an der RWTH Aachen und promovierte dort als Stipendiat zum Thema des Kühlwasseranfalls bei der Stromerzeugung in Thermischen Kraftwerken und deren Auswirkungen auf die Vorfluter. Seine erste […]

von | 05.01.22

Dr. Ritter ist im Dezember 2021 verstorben.

Nach fast 50 Jahren in verschiedenen Funktionen im Energie- und Wasserfach verstarb Dr. Klaus Ritter am 19. Dezember 2021 friedlich im Kreise der Familie.

Dr. Ritter studierte Siedlungswasserwirtschaft an der RWTH Aachen und promovierte dort als Stipendiat zum Thema des Kühlwasseranfalls bei der Stromerzeugung in Thermischen Kraftwerken und deren Auswirkungen auf die Vorfluter. Seine erste Anstellung fand er beim BMFT (BMBF) in einer Arbeitsgruppe, die nach dem 2. Ölpreisschock Konzepte zur Energieeinsparung und Nutzung von erneuerbaren Energiequellen erarbeitete und testete.

Bereits im Alter von 36 Jahren wurde er Bundesgeschäftsführer der Berufsvereinigung DELIWA. Hier hatte er die Berufung gefunden, der er sich bis zum Ende seines Berufslebens gewidmet hat, nämlich dem Transfer von Wissen und Technologie; zunächst auf nationaler und später überwiegend internationaler Ebene. International waren und werden stets die deutschen Standards für Sicherheit und Zuverlässigkeit in der technischen Infrastruktur gefragt – in China, Korea, Vietnam, dem Nahen Osten und Nord Afrika lagen die Schwerpunkte seiner diesbezüglichen Aktivitäten.

Im Zuge der 2000 vollzogenen Fusion von DELIWA und DVGW war Dr. Klaus Ritter kurzzeitig neben Dr. Walter Thielen Hauptgeschäftsführer des neuen DVGW und überführte die von ihm herausgegebene Energie Wasser PRAXIS sowie das Berufsbildungswerk in den neuen Verein. In der Folge übernahm er die DELIWA/DVGW-Tochter EITEP (Euro Institute for Information and Technology Transfer in Environmental Protection) als geschäftsführender Gesellschafter und führte das Unternehmen mit einer engagierten Mitarbeiterschaft zu hoher internationaler Anerkennung.

Die von ihm ins Leben gerufene Pipeline Technology Conference ist heute Europas Leitevent der internationalen Pipelinewirtschaft und deckt auch zunehmend Themen aus der kommunalen Gas- und Wasserversorgung ab. Die Geschäftsführung des EITEP Institute werden, wie noch kurz vor Dr. Ritters Tod mit ihm geplant und beschlossen, Dennis Fandrich und Marian Ritter übernehmen.

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Stoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Island Growth in Changing Reef Systems
Island Growth in Changing Reef Systems

An island in Indonesia’s Spermonde Archipelago is growing despite stressed coral reefs, according to a study by the Leibniz Centre for Tropical Marine Research (ZMT). Researchers found that Langkai Island’s coastline has increased by 13% since 1999. The island remains stable due to sediment from calcifying algae, even as coral skeleton sediment declines. This indicates that changes in sediment composition don’t necessarily destabilize reef islands. The study, highlighting the need for reef protection, is published in Sedimentary Geology.

mehr lesen
KanalbetriebsTage 2024
KanalbetriebsTage 2024

Am 16. und 17. Oktober 2024 finden in Nürnberg die KanalbetriebsTage statt. Die Kanalbetriebstage 2024 bieten an zwei Tagen ein vielfältiges Programm – von Praktikern für Praktiker, von Tradition bis zur Innovation.

mehr lesen
Auszeichnung für den Regenwasser-Nachwuchs
Auszeichnung für den Regenwasser-Nachwuchs

Zum zweiten Mal nach 2023 wurde der von der Roland Mall-Familienstiftung ausgelobte Mall-Umweltpreis Wasser für ideenreiche und innovative Abschlussarbeiten aus der Siedlungswasserwirtschaft verliehen. Die insgesamt sieben Preise in den Kategorien Dissertation, Master- und Bachelorthesen mit einem Gesamtwert von 13.000 Euro gingen an acht Preisträgerinnen und Preisträger aus Deutschland und der Schweiz.

mehr lesen

Passende Firmen zum Thema:

Hermann Sewerin GmbH

Thema: Netze

Technologien für die

Pipetronics GmbH & Co. KG

Branchen: Rohrleitungen
Thema: Netze

Niederlassung Rhein-Ruhr Produktbereich: Rohrinnendichtsysteme

Weber-Ingenieure GmbH

Branchen: Beratende Ingenieure
Themen: Abwasserbehandlung | Netze

Abwasserbehandlung, Baumanagement, Infrastruktur und Stadtentwässerung, Ingenieurbau, Konversion und Abfall, Technische Ausrüstung, Wasserbau,

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03