Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
gwf - Wasser|Abwasser
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Aufruf zur Einreichung von Vorträgen für das 32. Landauer Seminar

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

Aufruf zur Einreichung von Vorträgen für das 32. Landauer Seminar

Für die Fachveranstaltung zur Entwässerung, Inspektion und Sanierung von Kanal- und Rohrsystemen in Lindau/Bodensee können bis zum 27. Juli 2018 Vorschläge für Vorträge eingesendet werden. Das 32. Lindauer Seminar "Praktische Kanalisationstechnik – zukunftsfähige Entwässerungssysteme" findet am 14. und 15. März 2019 in Lindau statt. Interessierte haben jetzt die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Vortrag beim bekannten Branchenforum zu beteiligen oder durch Wünsche und Anregungen das Vortragsprogramm mitzugestalten.
Call of Papers
Dem sogenannten Call of Papers können die Themen entnommen werden, zu denen Einreichungen möglich sind sowie auch Informationen dazu, in welcher Form die Einreichung erfolgen sollte.
Nach der Einreichungsfrist werden die eingegangen Vorschläge durch den Seminarprogramm-Ausschuss gesichtet und bewertet. Auf dieser Grundlage wird dann das Vortragsprogramm für das Seminar 2019 zusammengestellt. Wenn feststeht, welche Vorträge für das Programm ausgewählt wurden, werden die Beteiligten informiert.
Seit Ende der 1980er Jahre
Das 32. Lindauer Seminar findet unter Mitwirken von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Max Dohmann (Aachen), Univ.-Prof. Dr.-Ing. F. Wolfgang Günthert (München), Prof. Dr.-Ing. Karsten Kerres (Aachen) und Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer (Kaiserslautern) statt.
Die Lindauer Seminare haben sich seit Ende der 1980er Jahre immer weiterentwickelt. Seit einigen Jahren stellt diese Veranstaltungsreihe mit häufig mehr als 500 Teilnehmern und circa 70 ausstellenden Firmen das größte deutschsprachige Fachforum für die Siedlungsentwässerung dar. Mit der Tagung ist eine zentrale Plattform geschaffen worden, die eine zweitägige Vortragsreihe und eine begleitende Fachausstellung beinhaltet.
In dem Seminarprogramm werden alle relevanten Themen, Fragestellungen und Erfahrungsberichte rund um die praktische Kanalisationstechnik und Instandhaltung von Kanalisationen behandelt.

Weitere Informationen: www.jt-elektronik.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Schadstoffe und Krankheitserreger in Wasserressourcen: 18 Projekte zur Erforschung und Problemlösung
Grundwasser: Entspannung durch feuchten Sommer, aber immer noch Defizite
Forschungsgeist gefragt: Förderprogramm für Ökosystemforschung geht in eine neue Runde

Passende Firmen zum Thema:

WEHRLE Umwelt GmbH

Themen: Industriewasser | Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Mit den drei Geschäftsbereichen Energietechnik, Umwelttechnik, Fertigung und mehreren internationalen Tochtergesellschaften und Partnern entwickelt, plant, liefert und betreibt WEHRLE Anlagen und Komponenten zur Energieerzeugung aus Verbrennungsprozessen, Klärschlammverbrennung zur

Publikationen

10. Münchner Abwassertag

10. Münchner Abwassertag

Autor: Günter Arndt
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Als Gegenstück zu den Magdeburger Abwassertagen der HACH LANGE GmbH wurde speziell für die Kunden in Süddeutschland der Abwassertag in München-Unterhaching eingeführt, der am 20. November 2014 inzwischen zum 10. Mal erfolgreich durchgeführt ...

Zum Produkt

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Computersimulation von Biofilmanlagen mit feinblasiger Druck belüftung in der biologischen Abwasserbehandlung

Autor: Helmut Bulle / Andrea Straub / Wolfgang Triller
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Mithilfe der Computersimulation lassen sich in Ergänzung zu herkömmlichen statischen Auslegungsmethoden wichtige zusätzliche Informationen über den Betrieb von Anlagen zur biologischen Abwasserbehandlung gewinnen. Die verwendeten mathematischen ...

Zum Produkt

Einfluss von Güllezusatzstoffen auf die Nitrifikation bei der biologischen Abwasserbehandlung

Einfluss von Güllezusatzstoffen auf die Nitrifikation bei der biologischen Abwasserbehandlung

Autor: Laura Helmis / Steffen Krause
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Für Landwirte besteht die Möglichkeit, Güllezusatzstoffe zur Ertragssteigerung auf den Feldern einzusetzen. Eine Form solcher Zusätze stellen Nitrifikationshemmstoffe dar. Sie sollen die Umwandlung von Ammonium zu Nitrit bzw. Nitrat verzögern ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03