Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

8. Mainauer Nachhaltig­keitsdialog

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Patricia Santos

8. Mainauer Nachhaltig­keitsdialog
Die Tagungsreihe „Mainauer Nachhaltigkeitsdialog – Perspektiven für Mensch und Umwelt“ findet jährlich auf der Insel Mainau statt – dieses Jahr hybrid aufgrund der Corona-Pandemie.

06. Juni 2022 | Die diesjährige Tagung widmet sich dem Umgang mit Wasser und den großen Herausforderungen, die der Klimawandel an Gewässermanagement und Wasserwirtschaft stellt. Die Hybrid-Veranstaltung, organisiert vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der Lennart-Bernadotte-Stiftung, findet am 25. Juli 2022 statt.

Extreme Wetterereignisse mehren sich: Mancherorts kann das Zuviel an Wasser nicht mehr vom Boden aufgenommen werden. Die Folgen sind Hochwasser und Überflutungen. Andernorts herrscht Trockenheit und Niedrigwasser. Das hat Auswirkungen auf das Leben in Stadt und Land, auf die (Versorgungs-)Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger, auf Artenvielfalt, Natur und Landwirtschaft.

Als größtes Trinkwasserreservoir in Baden-Württemberg kommt dem Bodensee in Zeiten von langanhaltender Trockenheit und Dürreperioden eine besondere Rolle zu. Sein Wasser wird mit Fortschreiten des Klimawandels immer wertvoller.

Mit Expertinnen und Experten aus Forschung, Politik, Verwaltung und Praxis wollen die Veranstalter am 25. Juli die Konsequenzen des Klimawandels für das Wassermanagement in Kommunen und Regionen diskutieren. Vertieft werden sollen die Themen wassersensible Stadtentwicklung, Vorsorge und Risikomanagement mit Blick auf Hochwasser und Starkregen sowie Gewässerschutzmaßnahmen und Gewässerentwicklungsmaßnahmen.

Anmeldung

Die hybrid ausgerichtete Tagung findet vormittags und nachmittags in Präsenz statt. Der Vormittag wird im Livestream übertragen. Anmeldeschluss: Montag, 18. Juli 2022

Zur Anmeldung / Zum Programm

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Fachmesse für Prozess- u. Fabrikautomation für die Wirtschaftsregion Südwest im September 2022
FILTECH 2023: Call for Papers opened
Großer Besucherandrang auf den Fachmessen Solids & Recycling-Technik mit Pumps & Valves

Passende Firmen zum Thema:

ENREGIS GmbH

Thema: Wasserstress

ENREGIS ist ein ausgesprochen dynamisches Unternehmen mit fachlich versierten und erfahrenen Mitarbeitern aus dem Segment des Regenwasser-Managements, der Entwässerungstechnik sowie der ökologischen regenerativen Wärmetechnik und der dazu gehörenden Dienstleistungen. Im Vertrieb und in der

Publikationen

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Phosphorrückgewinnung als Ressourcenschutz

Autor: Andrea Roskosch / Bettina Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Aufgrund der potenziellen Risiken, die Klärschlamm aus der Abwasserreinigung mit sich bringt, wird der Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung seit vielen Jahren vom Umweltbundesamt gefordert. Im Koalitionsvertrag für die ...

Zum Produkt

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz

Autor: Simone Richter / Jörg Rechenberg
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Wasserversorger erbringen in Deutschland über ihre Kernaufgaben hinaus eine Reihe von unverzichtbaren vorsorgenden Leistungen für den Umwelt- und Gesundheitsschutz. Diese im Aufgabenprofil der Wasserversorger zu erhalten, ist ein besonderes ...

Zum Produkt

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibung und Defizitanalyse (Teil 1)

Multikriterielle Bewertungsverfahren: Kurzbeschreibung und Defizitanalyse (Teil 1)

Autor: Andreas Hein / Peter Lévai / Kristina Wencki
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Einleitung: In den letzten Jahrzehnten hat sich der Fokus der Wasserwirtschaft stetig gewandelt. Nicht zuletzt bedingt durch die Nachhaltigkeitsdebatte besteht das Ziel der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung längst nicht mehr in der reinen ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03