Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Wasser klar, Anzüge bunt

Kategorien: |
Thema:
Autor: Charlotte Quick

27. März 2023 | Kooperation Jan Delay x Grünbeck startet mit neuen Tönen für SHK

Dass die SHK-Branche durchaus Groove hat, beweist die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH in der Zusammenarbeit mit ihrem neuen Markenbotschafter Jan Delay. Das Hauptelement der Kooperation Jan Delay x Grünbeck ist natürlich Wasser – mit all seinen Facetten. Im Auftaktvideo zeigt der Musiker aus Hamburg diese Vielseitigkeit in den farbenfrohen Räumen einer großen Villa-Spielwiese. Neben dem Video setzt Grünbeck ab sofort on- wie offline bei allen Kontaktpunkten und Inhalten auf Delay, mit starker digitaler Ausrichtung. Denn das handwerkliche Gewerbe stellt sich zunehmend digitaler und kommunikativ breiter auf. Die neue Website und Grünbecks Social-Media-Kanäle setzen den Endverbraucher verstärkt in den Fokus.

Seit mehr als 70 Jahren sensibilisiert Grünbeck für den Wert von Wasser und die Steigerung seiner Qualität. Die Message ist klar und aktuell. Passend ist der Refrain Wir machen das klar aus Delays Erfolgssong Klar als Slogan der akustische Begleiter der Kooperation. Die Authentizität des erfolgreichen Künstlers spiegelt sich nun auch im kompletten Branding Grünbecks wider.

„Mit Jan Delay haben wir einen Partner gefunden, der unsere Botschaft auf seine Art und Weise wie kein zweiter ins Bewusstsein Vieler bringt“, ist sich Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, sicher. „Mit ihm wollen wir die Bekanntheit unserer Marke weiter steigern und das Erlebnis mit unseren Produkten in den Fokus der Kommunikation stellen“, fährt Stoll fort.

Denn das Handwerk stellt sich kommunikativ immer breiter auf. Digitale Marktplätze laden Interessierte zunehmend ein, sich über Unternehmen zu informieren. Um diesen Bedürfnissen zu begegnen, stehen mehr als 300 Mitarbeiter im Service- und Außendienst für den hohen Serviceanspruch von Grünbeck.

Neues Video zum ISH-Messestart

„Jans Groove, seine Leichtigkeit, Authentizität und Klarheit vermitteln genau die Gefühle, die unsere Marke auf ihrem Weg in der SHK-Branche braucht. Mit ihm erreichen wir unsere aktuelle und zukünftige Zielgruppe“, so Matthias Wunn, Marketingleiter der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH.

Viele weitere Aktionen mit und um Jan Delay sind für das aktuelle Jahr und darüber hinaus bereits geplant.

„Es soll keine ‚auf-die-Fresse-Werbung‘ sein, sondern einfach etwas, was dich unterhält und sehr geschmackvoll ist“, stellt Jan Delay klar.

Der neue Videoclip ist ab 13. März, zum Start der ISH 2023 Frankfurt, auf Grünbecks Social-Media-Kanälen und ihrer Website zu sehen. Alle Informationen zur Kooperation finden Interessierte hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Passende Firmen zum Thema:

EVERS GmbH & Co KG

Themen: Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Filtermaterialien, WASSERTECHNIK und ANTHRAZITVEREDELUNG, Hersteller von Anthrazit-Filtermaterial (EVERZIT® N) für die Wasseraufbereitung Filtration |

Publikationen

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Konzept zur Aufbereitung tropischer Oberflächenwässer zu Trinkwasser am Beispiel von Brasília DF, Brasilien

Autor: Ekaterina Vasyukova / Irene Slavik / Wolfgang Uhl / Fuad Braga / Claudia Simões / Tânia Baylão / Klaus Neder
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2015

Für die Abschätzung möglicher Strategien zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung der Hauptstadt Brasiliens, Brasília DF, fand eine Analyse der gegenwärtigen Wasserversorgungssituation statt. Daraus ...

Zum Produkt

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Elektrodialyse zur Entfernung von ionischen Wasserinhaltsstoffen in der Trinkwasseraufbereitung

Autor: Uwe Müller / Hans Groß / Hans-Jürgen Rapp
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Neuentwicklungen in der Elektrodialyse kombinieren energieeffiziente Membranen mit fortschrittlicher Spacer- und Modulbautechnik. Der Artikel beleuchtet die Potenziale dieser Technik zur Trinkwasseraufbereitung. Verschiedene Typen von ...

Zum Produkt

Biozidrecht und Wasseraufbereitung – Lösungen für In-situ-Anlagen?

Biozidrecht und Wasseraufbereitung – Lösungen für In-situ-Anlagen?

Autor: Gotthard Graß / Karl Morschhäuser / Adrian Uhlenbroch
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2014

Mit der am 1. September 2013 in Kraft getretenen EU-BIOZID-Verordnung1 stehen alle Betreiber und Hersteller von mehr als 1,7 Mio. Trinkwasseraufbereitungsanlagen in Europa vor gravierenden Veränderungen und Herausforderungen. Beim heutigen Stand ...

Zum Produkt

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03