Filter by Themen
Sonstiges
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Projektförderung: Sauberes Trinkwasser in Afrika

Die sichere Versorgung mit Energie sowie sauberem Trinkwasser ist weltweit eine der großen Herausforderungen unserer Zeit, gerade in den 49 Staaten Subsahara-Afrikas. Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie bekennt sich die Wilo Gruppe zu dem Ziel, bis 2025 100 Millionen Menschen den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen. In Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und […]

von | 13.08.21

Die sichere Versorgung mit Energie sowie sauberem Trinkwasser ist weltweit eine der großen Herausforderungen unserer Zeit, gerade in den 49 Staaten Subsahara-Afrikas. Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie bekennt sich die Wilo Gruppe zu dem Ziel, bis 2025 100 Millionen Menschen den Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen. In Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), der senegalesischen Regierung, der Gemeinde N’Diob in Zentral Senegal sowie mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Technische Universität München fördert der Technologiespezialist Wilo zusammen mit der Wilo-Foundation das Projekt des deutschen Sozialunternehmens Africa GreenTec.

„Wir freuen uns, zusammen mit erfahrenen Partnern und ausgewiesenen Experten zu handeln und einen konkreten Beitrag für die Verbesserung der Menschen vor Ort zu leisten. Das BMZ hat mit dem Marshallplan für Afrika einen konzeptionellen Schirm für die nachhaltige Entwicklung der Bevölkerung etabliert. Durch Kooperationen mit vor Ort bereits etablierten Partnern wie Africa GreenTec bieten wir pragmatische Lösungen und werden damit dazu beitragen, die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern, Perspektiven zu schaffen und damit auch Fluchtursachen zu beseitigen“, zeigt sich Kay Hoffmann, Director H2 & Business Development Africa bei Wilo, überzeugt.

N’diob: Senegalesische Gemeinde mit grüner Vision

Die Gemeinde N’diob ist ein Pilotprojekt für die künftige Realisierung von sogenannten ImpactSites im Senegal. In diesen werden ganze Dorfgemeinschaften in ländlichen Regionen mit Elektrizität versorgt und mit modernen Technologien ausgestattet, wodurch unter anderem der Zugang zu sauberem Trinkwasser sichergestellt wird. Die gesamte Gemeinde hat darüber hinaus eine grüne Vision, federführend vorangetrieben durch ihren Bürgermeister und Umweltaktivisten Oumar Ba: N’diob will eine autarke, von Importen unabhängige, Bio-Agrargemeinde werden. Basis hierfür sind Energielösungen aus regenerativen Quellen und nachhaltige Partner, um die dazugehörigen Wertschöpfungsketten aufzubauen.

Die Umsetzung des Projekts wird auch durch eine Großspende von 150.000 Euro der Wilo-Foundation ermöglicht. Inhaltlich stehen bei der Wilo-Foundation der Umgang mit der Umwelt, Klimaschutz sowie insbesondere die Ressource Wasser im Vordergrund. Ferner liegen der Stiftung getreu ihres Fördermottos ‚empowering young people‘ junge Menschen und die Verbesserung von deren Bildungssituation und Lebensbedingungen am Herzen. „Der Anspruch und der nachhaltige Ansatz dieses vielseitig angelegten Social Entrepreneurship-Projektes passt gut zu unserer Ausrichtung und den grundlegenden Werten, die sich in den Lebensprinzipien der Stifterfamilie Opländer sowie in der Unternehmenskultur von Wilo wiederfinden“, fasst Evi Hoch, Vorständin der Wilo-Foundation, das Stiftungsengagement zusammen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Stoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Zebrafisch enthüllt Geheimnisse der Blutzuckerregulation und Vitamin B6 Rolle
Zebrafisch enthüllt Geheimnisse der Blutzuckerregulation und Vitamin B6 Rolle

Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung von Prof. Nikolay Ninov am Zentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD) hat entdeckt, dass eine spezielle Gruppe von „First Responder Zellen“ in der Bauchspeicheldrüse entscheidend für die Blutzuckerregulation ist. Ihre Forschungen am Zebrafisch, dessen Bauchspeicheldrüse ähnlich wie die des Menschen funktioniert, wurden in der Fachzeitschrift „Science Advances“ veröffentlicht und könnten zur Entwicklung besserer Diabetestherapien beitragen.

mehr lesen
Schiffswelten – Der Ozean und wir
Schiffswelten – Der Ozean und wir

Wie schwimmt ein Schiff? Wie ist es konstruiert? Was gehört alles zu einem Schiff? Was macht ein Schiff mit dem Meer? Und wie gewinnt Forschungsschifffahrt Wissen aus dem Meer?

mehr lesen
Von Süden nach Norden: Ein Radmarathon für den guten Zweck
Von Süden nach Norden: Ein Radmarathon für den guten Zweck

Gerhard Groß, Außendienstmitarbeiter und begeisterter Radfahrer, nimmt eine außergewöhnliche Herausforderung an: In nur acht Tagen fährt er über 1.200 km vom südlichsten bis zum nördlichsten Punkt Deutschlands. Angetrieben von seiner Leidenschaft und dem Wunsch zu helfen, sammelt er Spenden für Sternstunden e.V., um Kinderprojekte zu unterstützen.

mehr lesen

Passende Firmen zum Thema:

Keller & Hahn Brunnenbau GmbH

Thema: Wassergewinnung

Brunnenbau, Quellfassungen,

ETSCHEL BRUNNENSERVICE GMBH

Thema: Wassergewinnung

Home of the JET Master

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03