Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasser & Abwasser
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Design-Wettbewerb „Zeigen Sie Kante“ startet

Kategorie:
Thema:
Autor: Sina Ruhwedel

Design-Wettbewerb „Zeigen Sie Kante“ startet

10. Juni 2022: Mit dem Design-Wettbewerb „Zeigen Sie Kante“ sucht Hauraton nach Designs für Abdeckungen von Fassaden-Entwässerungsrinnen. Bis zum 30. Juli können Entwürfe eingereicht werden. Der Gewinner wird bei Hauraton in Serie gehen.

Architektinnen und Architekten, aufgepasst! Hauraton schreibt erstmalig den Wettbewerb „Zeigen Sie Kante“ aus. Gesucht werden individuelle Wunschdesigns für die Abdeckungen von Fassaden-Entwässerungsrinnen. „Gestalterische Freiheit statt lästiger Pflicht“ heißt das Motto des Wettbewerbs – Hauraton lädt dabei Fachleute aus Architektur und Planung ein, eine Rinnenabdeckung weniger nur als reines Funktionsteil zu betrachten, sondern sich „auszutoben“ und eigene kreative Vorstellungen auf der Abdeckungsoberfläche umzusetzen.

„Mit Rinnenabdeckungen lassen sich in der Ästhetik eines Bauprojekts wichtige Akzente setzen“, sagte Dirk Kimmel, Projektmanager bei Hauraton. „Dafür hat Hauraton bereits viele interessante Lösungen im Sortiment. Doch von Kunden gibt es immer wieder neue Ideen und Anforderungen. Wir möchten unsere Produkte nah an der Praxis und am Kundenwunsch weiterentwickeln. Architektinnen und Architekten können nun buchstäblich ‚Kante zeigen‘ und sich mit ihren individuellen Wünschen einbringen. Das Gewinnerdesign soll seinen eigenen Namen bekommen und bei uns in Serie gehen.“

Wie kann man teilnehmen und „Kante zeigen“?

So geht‘s: einfach eine Handskizze des Abdeckungsdesign für eine Fassadenrinne digital bei Hauraton einreichen, dazu eine kurze Beschreibung zum Wunschmaterial und zu der Idee dahinter („warum dieses Design gewinnen sollte“). Teilnehmen können Fachleute aus Architektur und Planung (keine Privatpersonen, keine Hauraton-Mitarbeiter). Die Einsendefrist endet am 30. Juli 2022. Anschließend wird eine vierköpfige Jury, bestehend aus Hauraton-Verantwortlichen und externen Experten, über die eingereichten Vorschläge entscheiden.

Dirk Kimmel: „Wir freuen uns auf einen inspirierenden Wettbewerb und Austausch zu Themen, Trends und Anforderungen. Selbstverständlich werden alle Modalitäten vor Marktstart des Gewinnerdesigns mit seinem Einreicher abgeklärt.“

Weitere Infos zum Design-Wettbewerb

Das könnte Sie auch interessieren:

Reinstwasser für die Wasserstoff-Produktion
Stadtwässerung Dresden gewinnt Ausschreibungen des AZV Wilde Sau
Wasserwerk Spandau feiert sein 125-jähriges Bestehen

Passende Firmen zum Thema:

MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA

Themen: Netze | Engineering

ISO 9001 / API Q1 ISO 14001 / ISO 50001 SCCP / ISO 45001 / SCL WHG ASME „U“ AD 2000 HP 0 ISO 3834-2 DIN EN 1090 DIN EN ISO 17660-1 GW 11 GW 301 / GW 302 FW 601 G 468-1 G 493-1 / G 493-2 W 120-2 RAL-GZ 962/2 Recht | DVGW-zertifizierte

UNGER ingenieure

Thema: Engineering

Beratende Ingenieure Beratung | Planung | Bauüberwachung | Betreuung | Projektmanagement Darmstadt | Freiburg | Homberg | Mainz | Offenburg | Koblenz |

Bieske und Partner Beratende Ingenieure GmbH

Thema: Engineering

Beratende Ingenieure: Beratung – Gutachten – Planung –

Publikationen

Tertiary Filtration with Ultrafiltration Membranes in Municipal Wastewater Treatment Plants

Tertiary Filtration with Ultrafiltration Membranes in Municipal Wastewater Treatment Plants

Autor: Martin Wett and Eberhard Back
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2011

During the operation of tertiary filtration stages in a dead-end-mode, retentate concentrate and rinsing water from membrane cleaning accrue naturally. Work on process solutions for these process waters with no additional particle loads for the ...

Zum Produkt

Process Benchmarking in Drinking Waterworks in Germany

Process Benchmarking in Drinking Waterworks in Germany

Autor: Andreas Hein/Wolf Merkel
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2010

Detailed process analysis for water production has been achieved by a newly developed process model and PI system in 2008 that corresponds to the existing IWA PI system. Important and new features are different aggregation levels of data analysis ...

Zum Produkt

Sanitary Engineering Structure and Prerequisite in Minas Gerais, Brazil

Sanitary Engineering Structure and Prerequisite in Minas Gerais, Brazil

Autor: Wolfgang K. Walter/Jörgen Hößler/Frank Wolfgang Günthert
Themenbereich: gwf - Wasser|Abwasser
Erscheinungsjahr: 2010

In many aspects Brazil is a role model for other newly industrialized countries. Regarding the water issue Brazil is characterized by disparities. On the one hand it accounts for the greater part of the Amazon River Basin and, therefore, mainly ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03