Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

BDEW-Kundenbarometer Wasser/Abwasser 2015

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

BDEW-Kundenbarometer Wasser/Abwasser 2015

82,5 Prozent der Bundesbürger geben ihrer Wasserqualität die Note „sehr gut“ oder „gut“. Das Ansehen des Abwasserentsorgers ist bei knapp 70 Prozent „sehr hoch“ oder hoch“. Das belegt die aktuelle Bundesstudie „BDEW-Kundenbarometer Wasser/Abwasser 2015“, die im Auftrag des BDEW durch das Marktforschungsinstitut prolytics GmbH durchgeführt wurde.

„Wasserkunden bewerten Produkt, Service und Zuverlässigkeit der Ver- und Entsorgungsunternehmen der deutschen Wasserwirtschaft auch in diesem Jahr positiv. In den Zahlen spiegelt sich das hohe Vertrauen der Kunden wider. Auch weiterhin hat die hervorragende Qualität der Trinkwasserversorgung sowie der Abwasserentsorgung höchste Priorität“, sagte Martin Weyand, BDEW-Hauptgeschäftsführer Wasser/Abwasser heute in Berlin.

So haben 91,5 Prozent keine Bedenken, wenn sie Wasser aus der Leitung trinken. Auch Aspekte wie Geschmack und Geruch werden positiv bewertet. 1,2 Prozent halten alte Leitungen für eine Gefahrenquelle. Einzig die Wasserhärte wird häufig als problematisch gesehen, denn nur 56 Prozent der Befragten geben an, dass Härtegrad und Kalkgehalt im Trinkwasser die Erwartungen erfüllen. Hier zeigt sich ein unverändert großer Informationsbedarf bei den Kunden.

Neben der Qualität punkten die Wasserversorger in Deutschland auch mit ihrer hohen Zuverlässigkeit – gut 88 Prozent sind mit der Versorgung rund um die Uhr zufrieden oder sehr zufrieden. Fast 78 Prozent der Befragten sagen, dass der Wasserversorger wichtig ist für die Region und 59 Prozent der Wasserkunden sind davon überzeugt, dass ihr Versorger umweltorientiert ist.

Den Preis für Trinkwasser bewerten rund 77 Prozent der Befragten als angemessen bis sehr gut. Gleichzeitig geben 63 bzw. 68 Prozent an, ihren Wasserverbrauch bzw. ihre jährlichen Kosten für Trinkwasser nicht zu kennen. Dies verhält sich ähnlich bei den Verbrauchern, die zu ihren Abwassergebühren befragt wurden, welche bei 78 Prozent nicht bekannt sind. Das Preis-Leistungsverhältnis bei der Abwasserentsorgung bewerten 76 Prozent der Befragten als sehr gut, gut oder angemessen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Trinkwasserschutz: Verbände einigen sich auf Positionen zum Ökolandbau in Wassergewinnungsgebieten
Neuer Wasserspeicher für Dresden
Smarte Apps für mehr Effizienz und Versorgungssicherheit in der Wasserwirtschaft
Advertorial

Passende Firmen zum Thema:

WEHRLE Umwelt GmbH

Themen: Industriewasser | Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Mit den drei Geschäftsbereichen Energietechnik, Umwelttechnik, Fertigung und mehreren internationalen Tochtergesellschaften und Partnern entwickelt, plant, liefert und betreibt WEHRLE Anlagen und Komponenten zur Energieerzeugung aus Verbrennungsprozessen, Klärschlammverbrennung zur

EVERS GmbH & Co KG

Themen: Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Filtermaterialien, WASSERTECHNIK und ANTHRAZITVEREDELUNG, Hersteller von Anthrazit-Filtermaterial (EVERZIT® N) für die Wasseraufbereitung Filtration |

Publikationen

Handbuch der Wasserversorgungstechnik

Handbuch der Wasserversorgungstechnik

Autor: P. Grombach/K. Haberer/G. Merkl/E. U. Trueb
Erscheinungsjahr: 1999

Dieses Standardwerk der Wasserversorgungstechnik ist auch in seiner dritten Auflage wieder die umfassende Informationsquelle für den Praktiker. Garant hierfür sind die Autoren mit Praxiserfahrungen über Jahrzehnte, die über ihre ...

Zum Produkt

Wasserverwendung – Trinkwasser-Installation

Wasserverwendung – Trinkwasser-Installation

Erscheinungsjahr: 1970

In Ergänzung zur DIN 1988 Technische Regeln für Trinkwasser-Installation TRWI sind hier Fachvorträge des DVGW-Fortbildungskurses aktualisiert und thematisch zusammengefasst. Sie sollen ohne Gefährdung der Qualitätssicherheit zum korrekten ...

Zum Produkt

Technik der Wasserversorgung

Technik der Wasserversorgung

Erscheinungsjahr: 2007

Vormals ” Handbuch für Wassermeister”. Dieses umfassende Übersichtswerk zur Technik der Wasserversorgung bringt mit seinen Kapiteln “Grundsatz- und Strukturfragen der Wasserversorgung, Wasserbedarf, -Beschaffenheit und ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...