Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Mehr als tausend Worte

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Mehr als tausend Worte

Zum 60-jährigen Bestehen ihres Regelwerks sucht die DWA die besten Fotos, die den Umgang mit den Arbeits- und Merkblättern dokumentieren – frei nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Regeln“. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wasser- und Abfallbranche können sich beteiligen. Gefragt sind Fotos, die zeigen, in welchen Tätigkeitsfeldern das Regelwerk zum Einsatz kommt. Die Bilder sollen zum Beispiel verdeutlichen, wie mit Hilfe der technischen Vorgaben geplant, gebaut oder berechnet wird, an welchem Ort man meistens damit arbeitet oder wo es aufgehoben wird – im Regal, in der Bibliothek, nur noch digital oder vielleicht auch als Untersetzer für den Kaffee? Die Einsendungen werden nach einer groben Vorauswahl durch die DWA-Jury ab Januar 2017 mit einer freien Onlineabstimmung bewertet. 

Einladung nach Berlin

Der Gewinner erhält eine Einladung zur DWA-Bundestagung 2017 nach Berlin, auch die Preisträger auf dem zweiten bis zehnten Platz gehen nicht leer aus. Die besten Motive werden auf der DWA-Homepage zu sehen sein. Die Fotos können noch bis zum 31. Dezember 2016 per Mail eingesandt werden. Die Dateien müssen im JPG-Format vorliegen und dürfen eine Größe von zehn Megabyte nicht überschreiten. Infos zum Wettbewerb gibt es auch hier. Mit der Einsendung der Fotos erhält die DWA das Recht, die Fotos für ihre Homepage, andere Veröffentlichungen, Werbeflyer oder Twitter zu nutzen. Sollten auf den Bildern Personen zu sehen sein, müssen sich diese mit einer eventuellen Veröffentlichung einverstanden erklären.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachhaltigkeit: Deutscher Erdüberlastungstag schon im Mai
Emscher-Umbau: Emschergenossenschaft tagt über aktuellen Stand
Smarte Apps für mehr Effizienz und Versorgungssicherheit in der Wasserwirtschaft
Advertorial

Passende Firmen zum Thema:

WEHRLE Umwelt GmbH

Themen: Industriewasser | Wasseraufbereitung | Abwasserbehandlung

Mit den drei Geschäftsbereichen Energietechnik, Umwelttechnik, Fertigung und mehreren internationalen Tochtergesellschaften und Partnern entwickelt, plant, liefert und betreibt WEHRLE Anlagen und Komponenten zur Energieerzeugung aus Verbrennungsprozessen, Klärschlammverbrennung zur

Publikationen

Fused connecting lines made of HDPE in Düsseldorf

Fused connecting lines made of HDPE in Düsseldorf

Autor: Alexander Schuir / Hanjo Kanne / Kai Büßecker
Themenbereich: 3R

Home to about 600,000 inhabitants, the state capital of North Rhine-Westphalia Düsseldorf, like any other city, is constantly endeavouring to provide its citizens, commuters, and guests with a fully functional infrastructure to meet the demands of ...

Zum Produkt

Quality Assurance and modern data management

Quality Assurance and modern data management

Autor: Jörg Sebastian
Themenbereich: 3R

...

Zum Produkt

Rehabilitation of large profiles lacking long-term stability

Rehabilitation of large profiles lacking long-term stability

Autor: Dietmar Beckmann / Heinz Doll / Vladimir Lacmanović
Themenbereich: 3R

Many large interceptor sewers, predominantly installed under public roads, have been in use for over 100 years. They are made of brickwork or compressed concrete and often show serious damage, so that it would seem that long-term stability can no ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03