Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Industriewasser
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

DWA-Fotowettbewerb: die Sieger

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

DWA-Fotowettbewerb: die Sieger

Die meisten Stimmen erhielt ein Bild von Peter Petersen aus Braunschweig (siehe unten), das einen Mischwasserkanal zeigt – während des Baus Ende des 19. Jahrhunderts und bei seiner Erneuerung 2013 im Vergleich.

60 Jahre Regelwerk

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hatte zu diesem Wettbewerb aufgerufen. Anlass war das 60-jährige Bestehen des DWA-Regelwerks. Die Einsendungen sollten Motive zeigen, die mit den Arbeits- und Merkblättern in Zusammenhang stehen. Insgesamt wurden gut 160 Fotos eingesandt, aus denen eine DWA-Jury 60 auswählte und zur Online-Abstimmung stellte. Der Sieger aus Braunschweig erhielt genau 1363 Stimmen. Vier Fotos wurden auf den zweiten Platz gewählt, fünf Bilder teilen sich die dritte Position.

120 Jahre Geschichte

Da Besondere des Siegerfotos: Es zeigt den Bau und die Erneuerung des gleichen Mischwasserkanals im Abstand von fast 120 Jahren in gleicher Dimension an ungefähr gleicher Stelle in der Braunschweiger Innenstadt. Klar zu erkennen ist auf beiden Fotos die Katharinenkirche. Die übrige Bebauung wurde wie der Rest der Braunschweiger Innenstadt im Zweiten Weltkrieg nahezu vollständig zerstört. Der alte gemauerte Kanal hat die Zerstörung unbeschadet überstanden. Der Gewinner erhält als Preis die Teilnahme an der DWA-Bundestagung 2017 in Berlin inklusive einer Übernachtung.
Alle prämierten Bilder sind hier zu sehen. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Wasserspeicher für Dresden
Smarte Apps für mehr Effizienz und Versorgungssicherheit in der Wasserwirtschaft
Advertorial
Nachhaltigkeit: Deutscher Erdüberlastungstag schon im Mai

Passende Firmen zum Thema:

Thema: Netze

ERHARD GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Armaturen und Formstücke der Marken ERHARD, FRISCHUT & SCHMIEDING

Hailo-Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Steigleitern – Schachtleitern – Einstieghilfen – Fallschutzeinrichtungen – Schachtabdeckungen – Sonderbauwerke – Be- und Entlüftungsrohre Abwasser | Rohrleitungsbau |

Publikationen

Die Verrohrung des Osterbuchstollens der Landeswasserversorgung

Die Verrohrung des Osterbuchstollens der Landeswasserversorgung

Autor: Frieder Haakh
Themenbereich: Wasser & Abwasser
Erscheinungsjahr: 2020

Der in den Jahren 1913–1915 errichtete Osterbuchstollen der Landeswasserversorgung wurde 2019 wegen Undichtigkeiten bei drückendem Bergwasser durch die Verrohrung einer Stollenkammer mit einer Rohrleitung Nennweite 1200 saniert. Die größte ...

Zum Produkt

Kurzzeitprognosen des Wasserbedarfs bei begrenzter Datenlage

Kurzzeitprognosen des Wasserbedarfs bei begrenzter Datenlage

Autor: Jan Philipp Naumann, Julian Mosbach, Oliver Strutz, Wilhelm Urban
Themenbereich: Wasser & Abwasser
Erscheinungsjahr: 2020

Genaue Kenntnisse über den Kurzzeitverlauf des Wasserbedarfs ermöglichen eine vorausschauende Anlagenbewirtschaftung und Anpassung der Betriebsstrategien an Extremsituationen. Im folgenden Artikel wird gezeigt, wie anhand standardmäßig ...

Zum Produkt

Inhalt und Umfang von Erkundigungspflichten im Rahmen von Tiefbauarbeiten

Inhalt und Umfang von Erkundigungspflichten im Rahmen von Tiefbauarbeiten

Autor: Sven Krassow, Grit Hömke
Themenbereich: Wasser & Abwasser
Erscheinungsjahr: 2020

...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...