Suche...
Generic filters
Filter by Themen
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Engineering
Events
Kosten & Tarife
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Politik
Recht & Regelwerk
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Branche
Forschung & Entwicklung
Leute
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Kategorien
Firmenverzeichnis
Geschützte Downloads
Mediadaten
Öffentliche Downloads
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
FDBR
kanalnetze
MSR
Talsperren
trinkwasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung

Neues Membranbelüftungssystem auf dem Markt

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Neues Membranbelüftungssystem auf dem Markt

INVENT hat mit dem iTURBO®-Gebläse eine neue Generation von Luftförderern für die Wasser- und Abwasserreinigung entwickelt. Durch Produktionsverfahren ist es möglich, jedes Gebläse den Anforderungen der jeweiligen Abwasserreinigungsanlage anzupassen. Somit kann der Energieverbrauch und Betriebsbereich für den jeweils vorliegenden Prozess optimiert werden. Das Ergebnis ist ein maßgeschneidertes an die Anwendung angepasstes Gebläse.
Das neue Gebläse von INVENT ist ein ein- oder zweistufiger Radialverdichter. Die Verdichterstufe wird von einem permanent erregten Hochgeschwindigkeits-Motor angetrieben. Im Gegensatz zu bekannten Maschinen hat das Gebläse vor Ort tauschbare Luftlagereinheiten, welche Stillstandzeiten auf ein Minimum reduzieren.
Die Geometrie der Turbostufe ist für die jeweilige Druckstufe und den Volumenstrombereich der Belüftungssysteme ausgelegt und designed. Um ein Höchstmaß an Genauigkeit und Belastbarkeit zu erzielen, werden die Turboläufer aus einer speziellen, hochfesten Aluminiumlegierung gefräst.
Die Motorkühlung erfolgt über ein speziell konstruiertes, zweistufiges Drucksystem, welches maximale Wärmeabfuhr im Betrieb ermöglicht. Die Abwärme kann entweder in die Atmosphäre abgegeben oder in ein Wärmerückgewinnungssystem eingespeist werden. Das Kühlluftsystem ist unabhängig von der Prozessluft und kann daher auch mit vorgekühlter Luft betrieben werden. Dies macht z.B. in heißen Regionen mit Außentemperaturen größer 50˚C Sinn.
Das Gebläse wird als komplette Einheit geliefert und ist mit einer Mikroprozesssteuerung, Drehzahlregelung über integrierte Frequenzumrichter und Farbbediendisplay ausgerüstet. Alle, für den sicheren Betrieb notwendigen Überwachungssensoren sind ebenfalls schon im Lieferumfang enthalten. Dies sind z.B. Sensoren für Massenstrom, Druck und Temperatur. Die Kommunikation und Datenübertragung zur Anlagensteuerung geschieht über die gängigen Schnittstellen. Die Schallschutzhaube ist robust und langlebig. Sie ist standardmäßig verzinkt und pulverbeschichtet. Alle Verbindungsmittel, Scharniere und Schließer sind aus rostfreiem Stahl. Diese hohe Qualität der Einzelkomponenten sichert eine hohe Lebensdauer auch unter härtesten Einsatzbedingungen.
Die Gebläse sind sofort lieferbar und decken den Bereich von 22kW bis 200 kW Antriebsleistung und eine Druckerhöhung bis 150 kPA ab.

Das könnte Sie auch interessieren:

Einfacher planen, schneller konfigurieren mit dem Siemens Water Portal
Advertorial
VKU kommentiert Europäische Klimaanpassungsstrategie
Meorga MSR-Spezialmesse in Hamburg abgesagt

Passende Firmen zum Thema:

Thema: Netze

ERHARD GmbH & Co. KG

Thema: Netze

Armaturen und Formstücke der Marken ERHARD, FRISCHUT & SCHMIEDING

Publikationen

Fused connecting lines made of HDPE in Düsseldorf

Fused connecting lines made of HDPE in Düsseldorf

Autor: Alexander Schuir / Hanjo Kanne / Kai Büßecker
Themenbereich: 3R

Home to about 600,000 inhabitants, the state capital of North Rhine-Westphalia Düsseldorf, like any other city, is constantly endeavouring to provide its citizens, commuters, and guests with a fully functional infrastructure to meet the demands of ...

Zum Produkt

Quality Assurance and modern data management

Quality Assurance and modern data management

Autor: Jörg Sebastian
Themenbereich: 3R

...

Zum Produkt

Rehabilitation of large profiles lacking long-term stability

Rehabilitation of large profiles lacking long-term stability

Autor: Dietmar Beckmann / Heinz Doll / Vladimir Lacmanović
Themenbereich: 3R

Many large interceptor sewers, predominantly installed under public roads, have been in use for over 100 years. They are made of brickwork or compressed concrete and often show serious damage, so that it would seem that long-term stability can no ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03