Filter by Themen
Sonstiges
Abwasserbehandlung
Analytik & Hygiene
Digitalisierung
Energie
Events
Nachhaltigkeit & Umweltschutz
Netze
Wasseraufbereitung
Wassergewinnung
Wasserstress
Water Solutions
Filter by Kategorien
Advertorial
Branche
Events
Forschung & Entwicklung
Leute
News
People
Products & Solutions
Produkte & Verfahren
Publications
Publikationen
Sonstiges
Trade & Industry
Filter by Veranstaltungsschlagworte
abwasser
ACHEMA
Automatisierung
Digitalisierung
Emerging Pollutants
Energie
FDBR
Hydrologie
kanalnetze
Krankheitserreger
MSR
Spurenstoffe
Talsperren
trinkwasser
Wasser
wasseraufbereitung
wasserbau
Wassernetze
Wasserversorgung
FS Logoi

Transatlantische Kooperation zwischen Verbänden in der Wasserwirtschaft

Transatlantische Zusammenarbeit zwischen Verbänden der Wasserwirtschaft: Die US-amerikanische Water Environment Federation (WEF), nach eigener Beschreibung „the water quality people“, und die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) arbeiten künftig enger zusammen.

von | 11.02.16

Das wurde in einer gemeinsamen Erklärung, einem Memorandum of Understanding, vereinbart, das die beiden Partner mit Wirkung zum 1. Januar 2016 unterzeichnet haben.
WEF und DWA haben umfangreiche und langjährige Erfahrung in der Identifizierung bester Praktiken in ihren Arbeitsgebieten und in der Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen zur beruflichen Fortbildung. Beide sind in ihren Ländern in ihren Arbeitsgebieten führend und haben gleichzeitig auch Mitglieder weltweit.

Geplant sind mehr gemeinsame Veranstaltungen und Publikationen

Die geplante verstärkte Zusammenarbeit umfasst unter anderem die Weitergabe von Informationen des Partners im eigenen Land und erstreckt sich auch auf Veröffentlichungen, die beide Verbände betreffen. Beide Verbände vereinbaren eine gegenseitige Mitgliedschaft.
Ebenso wird man sich austauschen über geeignete Fachleute und mögliche Referenten zu speziellen Themen. Beispielsweise organisieren DWA und WEF gemeinsam bei der diesjährigen IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München, das Forum „Wasserbedarf der Großstädte“, moderiert von WEF-Präsident Paul Bowen, Ph. D., und Eileen O’Neill, Ph. D., Executive Director von WEF, wird im DWA-Forum „Frauen in der Wasserwirtschaft“ vortragen.
Ein wichtiger Teil der Kooperation sind Berufswettbewerbe: Die DWA organisiert mittlerweile eine Reihe solcher Wettbewerbe für unterschiedliche Ausbildungsstufen besonders im Rahmen der IFAT und ihrer Auslandsveranstaltungen auf inzwischen drei Kontinenten, während WEF eine Operations Challenge im Rahmen ihrer jährlichen Kongressmesse WEFTEC, abwechselnd in Chicago und New Orleans in den USA, durchführt.
Künftig sollen, nach einem Beginn auf der WEFTEC 2015, deutsche Teams ermuntert werden, an der Operations Challenge in den USA teilzunehmen, während die DWA amerikanischen Teams den Weg zu den weltweiten Berufswettbewerben im Rahmen der IFAT ebnet.
Die Kooperationsvereinbarung läuft seit dem 1. Januar 2016 und ist vorläufig auf drei Jahre begrenzt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Stoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Zebrafisch enthüllt Geheimnisse der Blutzuckerregulation und Vitamin B6 Rolle
Zebrafisch enthüllt Geheimnisse der Blutzuckerregulation und Vitamin B6 Rolle

Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung von Prof. Nikolay Ninov am Zentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD) hat entdeckt, dass eine spezielle Gruppe von „First Responder Zellen“ in der Bauchspeicheldrüse entscheidend für die Blutzuckerregulation ist. Ihre Forschungen am Zebrafisch, dessen Bauchspeicheldrüse ähnlich wie die des Menschen funktioniert, wurden in der Fachzeitschrift „Science Advances“ veröffentlicht und könnten zur Entwicklung besserer Diabetestherapien beitragen.

mehr lesen
Schiffswelten – Der Ozean und wir
Schiffswelten – Der Ozean und wir

Wie schwimmt ein Schiff? Wie ist es konstruiert? Was gehört alles zu einem Schiff? Was macht ein Schiff mit dem Meer? Und wie gewinnt Forschungsschifffahrt Wissen aus dem Meer?

mehr lesen
Von Süden nach Norden: Ein Radmarathon für den guten Zweck
Von Süden nach Norden: Ein Radmarathon für den guten Zweck

Gerhard Groß, Außendienstmitarbeiter und begeisterter Radfahrer, nimmt eine außergewöhnliche Herausforderung an: In nur acht Tagen fährt er über 1.200 km vom südlichsten bis zum nördlichsten Punkt Deutschlands. Angetrieben von seiner Leidenschaft und dem Wunsch zu helfen, sammelt er Spenden für Sternstunden e.V., um Kinderprojekte zu unterstützen.

mehr lesen

Passende Firmen zum Thema:

Hermann Sewerin GmbH

Thema: Netze

Technologien für die

Pipetronics GmbH & Co. KG

Branchen: Rohrleitungen
Thema: Netze

Niederlassung Rhein-Ruhr Produktbereich: Rohrinnendichtsysteme

Weber-Ingenieure GmbH

Branchen: Beratende Ingenieure
Themen: Abwasserbehandlung | Netze

Abwasserbehandlung, Baumanagement, Infrastruktur und Stadtentwässerung, Ingenieurbau, Konversion und Abfall, Technische Ausrüstung, Wasserbau,

Sie möchten die gwf Wasser + Abwasser testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen die gwf Wasser + Abwasser kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03